Den Hund in Urlaub mitnehmen

Den Hund in Urlaub mitnehmen

Beitragvon davinci » Mi 16. Mai 2018 17:30

Wenn man sich den Lebensraum mit einem Hund teilt, ist er auch ein Mitglied der Familie. Auf jeden Fall für viele unter uns. Dann ist auch nachvollziehbar, dass man ihn in den Familienurlaub mitnehmen möchte. Es gibt aber leider nur eine begrenzte Zahl an Urlaubsunterkünften die das Mitbringen von Tieren erlauben. Vor allem in den Hotels wird es schwierig, vor allem wenn der Hund etwas größer ist. In so einem Fall ist ein Ferienhaus mit Garten für Familien mit Kindern und Hunden eher geeignet.
davinci
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 6. Jun 2016 10:26

Re: Den Hund in Urlaub mitnehmen

Beitragvon ABN » Mi 16. Mai 2018 20:41

Ferienhaus, Ferienwohnung, Hotel, Pension ...
Mein ca. 30kg Hund immer mit dabei und nie ein Problem gehabt - auch ohne Reservierung immer etwas Nettes gefunden!
Ich weiß natürlich nicht ob es mit einem Landseer schwieriger wäre ;)
VG, Anna
ABN
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 31. Jan 2013 15:22

Re: Den Hund in Urlaub mitnehmen

Beitragvon Usostus » Do 17. Mai 2018 19:14

Und was willst du uns jetzt damit sagen davinci?????
Oder ist das wieder nur Werbung für einen Internetlink???? Bekommst du eigentlich Geld, wenn da Jemand draufklickt?
Usostus
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 17. Nov 2016 07:16

Re: Den Hund in Urlaub mitnehmen

Beitragvon JSK90 » Di 22. Mai 2018 11:31

Heutzutage ist es doch gar kein Problem mehr!
Im Internet findet man doch super schnell raus wo man Tiere mitbringen darf.

Das einzige was mich davon teilweise abhält sind die Strapazen für den Kleinen.
Fliegen tu ich ihm da zum Beispiel nicht an.

Mein (jetzt nicht mehr so-) Geheimtipp: es gibt vor allem schöne Bauernhöfe, die auch Ferienwohnungen anbieten. Die sind meistens hundefreundlich:)
JSK90
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Mai 2018 11:04


Zurück zu Sport, Spiel & Spaß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron