Intelligente Spiele für Hunde

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Kitti » Do 27. Okt 2016 01:20

Hallo, also ich finde sowas eine tolle sache.. Und möglicherweise funktioniert es auch wenn man die lieblingsleckerlies rein haut.. Versuchen kann mans ja :)
Kitti
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 25. Okt 2016 15:11

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Sammy_16 » Do 27. Okt 2016 12:23

Sammy hat auch so einen Futterball, allerdings ist der nicht durchsichtig.. er spielt gerne damit, sein Geruchssinn und auch die Koordination/Motorik wird gefördert. Eine direkte Förderung seiner Intelligenz findet nicht statt, ich meine er wird durch das spielen mit dem Ball nicht schlauer. Denke die meinen eher damit, dass der Hund lernt seine Intelligenz einzusetzen. Sammy weiß z.B. schon sehr genau wie er den Ball drehen, werfen oder beißen muss, dass das Leckerchen schneller zu ihm kommt.

Da man sich ja nicht 24/7 mit seinem Hund beschäftigen kann, finde ich es eine gute Möglichkeit ihn für einige Minuten mit einem Futterball bei Laune zu halten. Natürlich sollte das kein Ersatz für das gemeinsame Spielen sein.
Sammy_16
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Okt 2016 19:52

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Alexandra88 » Fr 11. Nov 2016 14:24

Hallo Sammy!

Intelligente Spiele für Hunde sind eine tolle Sache. Wenn der Hund dran gewohnt ist sind die eine großartige Alternative um den Hund geistig zu beschäftigen wenn es draußen mal zu sehr regnet.
Habe diese Intelligenzspiele für Hunde meinem Süssen von Anfang an gezeigt sodass er sie inzwischen schon einfordern kommt von Zeit zu Zeit.

liebe Grüße Alexandra
Alexandra88
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Nov 2016 14:14

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Melissa77 » Mi 30. Nov 2016 16:36

Hallo!
Spiele schon seit Jahren mit meiner Süssen hauptsächlich mit Bällen, Stöcken und Stofftieren. Das sind alles Dinge die sie heiß liebt. Als ich vor einigen Tagen über Intelligenzspiele für Hunde gelesen habe fand ich die Idee sehr interessant.

Wollte mich daher hier bei dieser Diskussion anschliessen um zu erfahren was die Leute hier von dieser Art von Hundebschäftigung halten.

liebe Grüße Melissa
Melissa77
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Nov 2016 16:29

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon LukaW » Fr 2. Dez 2016 00:20

Hallo, mit solchen Bällen habe ich keine Erfahrung, aber ich habe meinem Hund ein anderes Spielzeug gekauft und er findet es super. Da musst er schon ein bisschen überlegen.

http://intelligenzspielzeug-hund.de/
LukaW
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 12. Mai 2016 20:59
Wohnort: Mayen

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Felix22 » Mo 5. Dez 2016 16:46

Hallo!
Finde intelligente Spiele für Hunde eine super Idee. Vor allem wenn man den Hund gleich von Welpen an daran gewöhnt. Bei diesen Spielen werden die Vierbeiner geistig schön gefördert und mann kann bei Bedarf auch die Schwierigkeitsstufe immer mal wieder anpassen.
Bin das erste mal auf http://intelligenzspiele-hund.de auf diese Art von Spielen aufmerksam geworden. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten den Hund daran zu gewöhnen wird das inzwischen von meiner Süssen schon immer öfter eingefordert.

Kann also diese Art von spielen nur befürworten und daher auch weiter empfehlen.

liebe Grüße Felix
Felix22
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 5. Dez 2016 16:35

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon ABN » Mo 5. Dez 2016 20:38

Also, ich finde die sogenannten Intelligenzspiele nicht so toll:
1. Wenn der Hund (mein Hund) verstanden hat, wie es geht (und das ging bei meinem Hund sehr, sehr schnell) ist das Spiel keine Herausforderung mehr
2. Irgendein Spiel mit dem eigenem Mensch macht dem Hund viel mehr Spaß und ist auch besser für die Hund-Mensch Beziehung
3. Mein Hund besitzt einen Futterball, den ich immer mithabe, wenn wir eingeladen sind: soll es Hunzi langweilig werden (etwa weil das Wetter schlecht ist und man (als Gast) nicht viel tun kann), dann bekommt er seine Mahl aus dem Ball – so ist er ein wenig länger beschäftigt.
VG, Anna
ABN
 
Beiträge: 217
Registriert: Do 31. Jan 2013 15:22

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Gudrun » Di 6. Dez 2016 07:30

...außerdem erlernt der Hund dabei Fertigkeiten wie das Aufziehen von Schubladen, die er, wenn er intelligent generalisiert, auch in meinem Haushalt anwendet - nicht unbedingt zu meiner Freude. Ich bin doch ganz gerne diejenige, die allein die Kühlschranktür aufbekommt und selbst bestimmt, wann welcher Socken die Schublade verlässt und zu welchem Anlass. Strategisch wichtige Türklinken musste ich alle schon gegen Drehknöpfe ersetzen lassen, die so schwergängig sind, dass ich sie selbst oft kaum aufbekomme. Ja, Anna, wir haben eben Collies...

VG Gudrun
Gudrun
 
Beiträge: 3274
Registriert: Di 17. Jul 2007 19:24
Wohnort: Wildemann im Harz

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon heleneg » Mi 14. Dez 2016 13:10

Wenn man sich Collies holt, dann sollte man sich dieser "Konsequenzen" aber bewusst sein. Ich finde das allerdings nicht so schlimm. Du musst dem Hund eben lernen, dass er gewisse Sachen nicht machen darf. Du kannst ihm ja viele andere Sachen beibringen, damit er dir zum Beispiel im Alltag helfen kann. Das würde ich zumindest so machen...
heleneg
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 16. Aug 2016 10:56

Re: Intelligente Spiele für Hunde

Beitragvon Rosalia22 » Mo 19. Dez 2016 18:17

Hallo!
Mein Name ist Rosalia und ich bin ein großer Fan davon mit Hunden intelligente Spiele zu spielen und sie somit auch geistig zu forden.
Habe mir daher vor einem Monat die Mühe gemacht mich nach wirklich hochwertigem Hundespielzeug umzusehen. Das war gar nicht so einfach bin aber schliesslich doch noch über hochwertiges Hundespielzeug gestolpert.

liebe Grüße Rosalia
Rosalia22
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Dez 2016 18:13

VorherigeNächste

Zurück zu Sport, Spiel & Spaß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste