Kennenlernen

Kennenlernen

Beitragvon Beffe50 » Mo 31. Jul 2017 08:59

Hallo zusammen,
ich habe mich heute hier heute auch angemeldet. :D Ich hatte in der Vergangenheit immer Hunde
(davon zwei Neufundländer) und fragt mich bitte nicht wie, aber ich habe mich total in die Französische Bulldogge verliebt.
Habe nach langem suchen auch einen seriösen Züchter gefunden, wo jetzt Mitte August ein Wurf ansteht. So das ich meine kleine süße Maus ungefähr Mitte Oktober bekomme. Ich habe mich zwar im Vorfeld ausgehend mit dieser Rasse befasst, aber man lernt ja nur dazu, wenn man sich austauscht.
Wäre schön, hier Leute kennen-zulernen die schon Erfahrung mit diesen kleinen süßen Dickschädeln hat.

Liebe Grüße aus Oberfranken
Beffe50
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 31. Jul 2017 08:10
Wohnort: 91356 Kirchehrenbach

Re: Kennenlernen

Beitragvon Fritz » Mo 31. Jul 2017 20:28

Beffe50 hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich habe mich heute hier heute auch angemeldet. :D Ich hatte in der Vergangenheit immer Hunde
(davon zwei Neufundländer) und fragt mich bitte nicht wie, aber ich habe mich total in die Französische Bulldogge verliebt.
Habe nach langem suchen auch einen seriösen Züchter gefunden, wo jetzt Mitte August ein Wurf ansteht. So das ich meine kleine süße Maus ungefähr Mitte Oktober bekomme. Ich habe mich zwar im Vorfeld ausgehend mit dieser Rasse befasst, aber man lernt ja nur dazu, wenn man sich austauscht.
Wäre schön, hier Leute kennen-zulernen die schon Erfahrung mit diesen kleinen süßen Dickschädeln hat.

Liebe Grüße aus Oberfranken


Hallo Beffe50,herzlich willkommen im Forum.
Nun habe ich keine Französische Bulldogge,
doch in meiner Umgebung besitzen einige Menschen diesen Hund.

Obwohl diese Hunde vielleicht lustige, gutmütige, etwas eigensinnige Familienhunde sein können, muß ich gleich gestehen, daß ich kein Freund solcher kurzschnäuzigen Hunderassen bin
und nicht verstehen kann, wie gerade solche Hunde immer mehr zu Modehunden werden.
Auch, wenn in neuster Zeit auch schon viele Züchter solcher Hunde versuchen,
die Nasenform bei diesen etwas länger zu gestalten und die Lebenserwartung von unter 10 Jahren, jetzt manchmal auf 12 Jahre erhöht hat, bestehen weiterhin immer noch große gesundheitliche Nachteile.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1603
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Kennenlernen

Beitragvon Sophia » Mo 31. Jul 2017 23:05

Fritz, da muss ich dir beipflichten. Ich kann und werde wohl nie verstehen, warum der Mensch ein ja ganz gut funktionierendes System "Hund" derart verzüchtet, wie es bei einigen Rassen der Fall ist. Dass er für die Gesunderhaltung (oder zumindest Linderung) dann ein Haufen Geld zum Tierarzt schleppt, ist sein Problem - aber dass die Viecher zT ein Leben lang mit Beschwerden zu kämpfen haben, nur weil sie irgendwelchen optischen Ansprüchen (Kindchenschema...?) genügen sollen, ist mMn absolut nicht unterstützenswert.

Wenn man einen Dickschädel als Hund haben mag, kann ich auch Beagle/-mischlinge sehr empfehlen... ;) Furchtbare Tiere :mrgreen: (Ja, ich liebe meinen Hund!)
Sophia
 
Beiträge: 519
Registriert: Mo 7. Feb 2011 14:31
Wohnort: Heidenau


Zurück zu Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast