Hundeschermaschine

Hundeschermaschine

Beitragvon PudelFreund » Mi 2. Mai 2018 20:31

Hallo liebes Forum und einen schönen Abend,
bin derzeit auf der Suche nach einer passenden Hundeschermaschine für meinen Pudel. Habe mich bisschen umgesehen und in Sachen Preis gibt es da ja einen wirklich großen Unterschied.
Ich behaupte einmal, dass bei den billigeren Akku und Leistung schwächer sind aber frage mich ob das dann trotzdem einen Preis von teilweise über 100€ gerechtfertig.
Vielleicht könnt Ihr mir sagen, welche ihr zum Scheren für euren Hund benutzt und ein kleiner Test oder Erfahrungsbericht wäre super hilfreich. :D
PudelFreund
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Apr 2018 09:47

Re: Hundeschermaschine

Beitragvon Isabella321 » Mi 2. Mai 2018 20:39

Hab mal nach Hundeschermaschinen Test recherchiert und hier http://allesfuerbello.de/ wird die Moser Arco empfohlen die ich selber auch verwende.

Wie du bereits richtig erkannt gibt es bei Schermaschinen für Hunde recht große Preisspannen, besonders wenn man jetzt Marken wie Moser oder Aesculap mit 20€ Geräten vergleicht.
Also zu meiner Moser kann ich nur sagen, dass besonders der wechselbare Akku sehr praktisch ist. Eine Schur bei meinem teilweise über 2h und da kann man es garnicht gebrauchen wenn der Akku der Hundeschermaschine zwischendrinnen ausfällt.
Isabella321
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Apr 2018 09:46

Re: Hundeschermaschine

Beitragvon PudelFreund » Do 3. Mai 2018 14:34

Isabella321 hat geschrieben:Hab mal nach Hundeschermaschinen Test recherchiert und hier http://allesfuerbello.de/ wird die Moser Arco empfohlen die ich selber auch verwende.

Wie du bereits richtig erkannt gibt es bei Schermaschinen für Hunde recht große Preisspannen, besonders wenn man jetzt Marken wie Moser oder Aesculap mit 20€ Geräten vergleicht.
Also zu meiner Moser kann ich nur sagen, dass besonders der wechselbare Akku sehr praktisch ist. Eine Schur bei meinem teilweise über 2h und da kann man es garnicht gebrauchen wenn der Akku der Hundeschermaschine zwischendrinnen ausfällt.


Hab jetzt für meinen Pudel eine Schermaschine der Marke Moser gekauft. Zwar nicht die Arco, sondern eine andere bei Amazon wo relativ viele unterschiedliche Aufsätze dabei sind. Trotzdem danke für die Hilfe . Bin gespannt wie mir das erste Mal Scheren mit der neuen Hundeschermaschine gelingt. Wünsch mir Glück :lol:
PudelFreund
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Apr 2018 09:47

Re: Hundeschermaschine

Beitragvon PudelFreund » Sa 12. Mai 2018 09:33

Ok die Schermaschine für meinen Pudel ist nun angekommen. Wollte nun vor dem ersten Mal Scheren mir noch ein paar Tipps holen. Hab auf der selben Seite auch eine Anleitung gefunden:
http://allesfuerbello.de/hund-scheren
Allerdings ist diese nicht so spezifisch für einen Pudel bzw. einfach sehr viel Text. Meine Frage ist nun ob jemand ein paar einfache Praxistipps zum Scheren meines Hundes für mich parat hat.
PudelFreund
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 30. Apr 2018 09:47

Re: Hundeschermaschine

Beitragvon Mirax » Do 31. Mai 2018 16:52

Hundeschermaschinen Tests gibt es im Internet ja sehr viele, wie beispielsweise http://schermaschine-test.de/hundeschermaschine.php, da wird auch eine Moser-Schermaschine empfohlen. Von zu günstigen Modellen würde ich tatsächlich auch abraten, da hier die Leistung meist vergleichsweise schlecht und der Verschleiß sehr hoch ist. Lieber einmal etwas mehr Geld ausgeben als das die Maschine beim nächsten Scheren schon wieder den Geist aufgibt.
Mirax
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Mai 2018 16:45


Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron