Vorstellungsthread für alle

Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Shiba-Rudel » Mi 27. Okt 2010 18:37

ich mache hier mal einen neuen thread auf, da ja die forenbetreiber unserem wunsch nach einer vorstellungsrubrik nicht nach gekommen sind.

also stelle ich einfach meine damalige vorstellung hier nochmal ein. habe nur die altersangaben abgeändert und dadurch fest gestellt, dass ihr es hier schon verdammt lange mit mir aushalten musstet. seit september 2008 bin ich schon da, uff, wie die zeit vergeht.

also denn nun mein zitat.

Shiba-Rudel hat geschrieben:hallo,

ich hoffe, dass ich das in der richtigen rubrik habe, sonst sorry. :oops:

also mein rudel besteht aus 3 shibas, 2 katzen und 2 menschen,

1 hündin, leila, 7,5 jahre, kastriert (black and tan) ist eine soziale domina

1 Rüde, takeru, 5 jahre, intakt (rot) ist ein rüppelrüde an der leine

1 Hündin, sakura, 4 jahre, intakt (rot mit schwarzen grannen) ist mit jedem gutfreund und schleckt gerne alles und jeden ab

1 kätzin, cindy, 17 jahre, kastriert (dreifarbig) leider im jahr 2009 verstorben

1 kätzin, sunny, 10 jahre, kastriert (grau, perser-karthäuser-mix) ist sehr schmusig

1 frau, ich, jutta, über 40 jahre, intakt, (blond-braun) ist sehr offen und ehrlich, hasst lügen und hintenrum getue, isst gerne was man auch sieht, quascht gerne über alles mögliche, steht öfters auf der leitung, ist ab und an etwas naive, ist nach hundetreffen süchtig,

1 mann, franz, über 40 jahre, intakt, (grau) ist gut sozialisiert und mag sich gerne unterhalten bei den richtigen themen, ist das pc-genie,




hoffe auf viele interessante themen hier bei euch und regen austausch.

wurde durch eine anfrage wegen einem shibaproblem auf euer forum aufmerksam und habe jetzt endlich die zeit mich auch mal hier vor zu stellen.
Shiba-Rudel
 
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 5. Sep 2008 09:59
Wohnort: Pfalz Raum SÜW

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon wilma » Mi 27. Okt 2010 18:51

Na, da mach ich doch gleich mal mit......

ALso in unserem Haushalt leben:

Wilma: Golden Retriever Hünding - kastriert - geb. 06.2000 super lieb - total verträglich - etwas schusselig aber eine Seele von Hund. Sie ist bei uns die Chefin im Ring, aber dabei sehr lieb und geduldig. Bis sie mal was "sagt", das dauert....

Hermann: Langhaarzwergdackel Rüde- kastriert - geb. 12.2006 super lieb - fast immer verträglich- manchmal ängstlich - kläfft gerne mal. Er ist leider in der Rangordnung im Moment an letzter Stelle, aber er scheint sich damit zu arrangieren

Hilde: Langhaarzwergdackel Hündin - intakt - geb. 01.2010 rotzfrech - trotzdem lieb - bisher total verträglich, wenn auch etwas scheu oder ängstlich - kläfft auch gerne. Sie hat Hermann schon untergebuttert und ist auch Wilma gegenüber recht frech

Rico: Mein Mann - intakt - in den 40gern. NIcht immer sozialverträglich- oft grummelig - aber eine Seele von Mensch. ;)

Sandra: Das bin ich - intakt - in den 30gern. Meistens sozialverträglich - manchmal etwas ungeduldig - man sagt mir nach ich sei durchaus manchmal etwas dominant. Aber ein absoluter Hundemensch der durch dieses Forum süchtig nach Treffen mit Hundeleuten ist.
wilma
 
Beiträge: 1043
Registriert: Fr 21. Aug 2009 17:35
Wohnort: Arnsberg

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Tosama » Mi 27. Okt 2010 19:29

Hey Prima dann mach ich mal weiter...

Wir leben im selben Haus wie Sandra und Anhang ;)

Wir sind:

Lissy Ihr Geburtstag wird am 20.05. gefeiert, an dem Tag haben wir sie bekommen (2008), das vermutliche Geburtsjahr ist 2006... Terriermischling, kastriert, lieb zu uns, eher aengstlich aber trotzdem sehr neugierig, gegenueber anderen Hunde ist sie oft zickig. Will lieber ihre Ruhe haben und geht sehr sehr gerne jagen :(

Toby geb. am 20.12.2008, JRT, intakt (aber seit knapp 5 Wochen hat er einen Hormonchip), Rotzfrech aber trotzdem sehr lieb, neugierig, verspielt, vertraegt sich mit fast allen... bei gleich grossen intakten Rueden zeigt er schon mal wie gross er ist ;), erst liebte er Wilma heiss und innig, dann liebte er Herrmann und immo wuerd er gerne Hilde (da laeufig) gerne zeigen wie sehr er sie liebt ;) und jammert nu den ganzen Tag, das er das nicht darf :lol:

Dann noch meine Wenigkeit, Chris, 42, intakt Wenn man den fruehen morgen mal aussen vor laesst, eigentlich ganz gut Sozialvertraeglich ;), Bin diesem Forum dankbar so viele liebe und nette Menschen kennengelernt zu haben.

Mein Freund, derzeit nur am Wochenende hier... Mein Computer Genie ;) und der Letzte-Runde Gassigaenger wenn er denn da ist ;)

lg
Tosama
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 24. Apr 2009 14:37
Wohnort: Ahorn

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon kleiner bär » So 31. Okt 2010 09:29

Hallo,
da mach ich auch gleich mit.
Zu mir: bin 43, Beamter. mache seit 22 Jahren Taekwondo.
Lebe mit meiner Lebensgefährtin und 3 Kindern zusammen, an Wochenenden auch 5 Kinder.
Mit uns aushalten muss "Odin" unser "Germanischer Bärenhund".
Er ist total Kinderlieb (ihm bleibt auch kaum eine Wahl), selbst die Zärgereien unserer Kleinsten nimmt er gelassen. Fremden gegenüber ist er misstrauisch. Er war recht leicht zu erziehen. Allerdings neigt er zur Sturheit.
Jörg
kleiner bär
 
Beiträge: 5
Registriert: So 31. Okt 2010 08:33
Wohnort: Witten

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon woodstock » So 31. Okt 2010 10:12

hallöle

auch mich nochmal vorstell:

bin edelstahlküchenbauer, 39jahre alt, verh. und drei kiddis
nun zu unseren tieren:
drei katzen, drei hasen, nen zwerghamster, ein paar fischli
und seid neuestem *zoe* zwergdackel-maltesermix 10wochen alt,
verspielt und soooooo wuschelich :lol:
so nun sind wir hoffentlich komplett 8-)

mfg woody
woodstock
 
Beiträge: 11
Registriert: So 17. Okt 2010 19:42
Wohnort: unterfranken

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Mini » So 31. Okt 2010 11:22

Für die die mich noch nicht kennen (und sich denken wer immer die Threads verhunzt):

Mini, chilenische Buntbracke (geb Anfang April 2009):
Der Name ist Programm! Ein Schäferhund frisch aus dem Trockner.
Eigentlich ein Mix aus Schäferhund und...ihrem Jagdtrieb zufolge sicherlich irgendwas kleines Jagdhundiges, ihrem Aussehen nach ev auch was spitziges. Für mich ist sie eine chilenische Buntbracke :D

Mag alle Menschen und eigentlich alle Hunde, rauft gerne mal mit gleichstarken, setzt Spielaufforderungen und Mäuselöcher ohne Ende und liebt es mit Mama "jagen" zu gehen (Mama auch ;)). Das stille Fräulein Fibula entdeckt gerade das Leben neu, zur Zeit verändert sich so manches, da wird gerne auch mal mehr gebellt :D

Anna, deutsch-chilenischer Mix (geb 1985):
Kreativ verrückt oder verrückt kreativ, wie man es nimmt. Studiert basteln (Architektur) und tüddelt nebenher alles mögliche für Haus, Hof und Hund. Ist mit den Gedanken immer überall und nirgends, macht Sachen entweder überperfekt oder garnicht, lässt aber in Hundesachen immer öfter die fünf gerade sein. Ruht meistens in sich selbst, redet ungern um den heissen Brei und gibt Wissen gerne weiter. Läuft gerne matschbedreckt durchs Unterholz und wird wundert sich warum sie oft für die Försterin gehalten wird. Mag eigentlich alle und jeden, wird aber nicht nett und knurrt auch mal sobald ihr Rudel angegriffen wird.

Ist seit Herbst 2009 im Forum und hat so einiges gelernt, allen voran nötige Entscheidungen schnell und klar zu treffen :D Ist seitdem insgesamt ca 1400km gefahren um andere Forumsmitglieder zu treffen und mit ihnen die Nacht zu verkürzen.
Mini
 
Beiträge: 1276
Registriert: Do 17. Dez 2009 00:54

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Mini » So 31. Okt 2010 14:05

Meine Güte...ich habe "Mama" geschrieben.... :oops:




:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:
Mini
 
Beiträge: 1276
Registriert: Do 17. Dez 2009 00:54

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Hunde-fan » Di 2. Nov 2010 15:49

Hallo!

Ich heiße Franziska und bin 11 Jahre alt.
Leider habe ich keinen eigenen Hund weil meine Mama eine Hundeallergie hat,aber dazu später.
Ich haben 2 Kaninchen und einen Gassi-geh-Hund namens Benji (sie ist aber weiblich).
Ich bin aber eine totale Hundefreundin!!!!
Und wenn ich erwachsen bin will ich einen Yorksjire Terrier-Malteser Mix.
Und dann wenn ich schon Hundeerfahrung habe möchte ich mir einen Wunsch erfülen,ich schaffe mir einen Golde-Retriever an =-).
Na ja aber bis dahin ist ja noch genug Zeit um mich zum informieren.
Aber wenn es um Hunderassen geht bin ich Meisterin!

LG die HUNDERASSEN-EXPERTIN :mrgreen: FRANZI
Hunde-fan
 
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Okt 2010 18:18
Wohnort: NRW

Re: Vorstellungsthread für alle

Beitragvon Jacky0507 » Do 4. Nov 2010 15:45

Jetzt wirds für mich auch mal Zeit - habe jetzt erst geblickt, dass man sich hier eigentlich erstmal vorstellt. Naja besser spät als nie :)

Also, ich bin Jessi, 28 Jahre alt, Sofa (Sozialversicherungsfachangestellte bei ner Krankenkasse), verheiratet und mit uns wohnen Jacky ein 10 jähriger Jack-Russel-Mischligsrüde (die Mama war Jack-Russell, der Papa wahrscheinlich der Spitz aus der Nachbarschaft des Reiterhofes, von dem ich ihn habe, munkelt man...).
Außerdem lebt seit 2 Jahren noch unsere Wohnungskatze Sheila bei uns. Sie ist jetzt ca. 7 1/2Jahre alt. Wir haben sie 2008 aus dem Tierheim zu uns geholt. Und komplett wird unser kleines Irrenhaus durch die zwei Frettchen Gismo (seit fast 7 Jahren bei uns) und Vincent (seit 1 Jahr bei uns, nachdem Gismos Schwesterchen gestorben ist :( ).

Zu unserem Jacky ist noch zu sagen, dass er an der Augenkrankheit PRA erkrankt ist und deshalb mittlerweile komplett erblindet ist. Als wir die Diagnose in der Züricher Augenklinik bekommen haben, ist für MICH erstmal eine Welt zusammengebrochen und ich habe glaube ich 3 Tage lang geheult, weil es mir um meinen aufgedrehten, lebenslustigen, verrückten, kleinen Terror-Terrier so wahnsinnig leid getan hat, weil ich dachte, er wird jetzt auf keinen Fall weiterhin die gleiche Lebensqualität haben wie vorher.

Naja weit gefehlt: Jacky hat sein Frauchen glaube ich für bescheuert erklärt, nachdem es 3 Tage lang geheulte hatte ;) Außerdem hat ihm das alles kaum etwas ausgemacht. Wir hatten zwar auch schwere Zeiten - gerade was das alleine zu Hause bleiben betraf - aber eigentlich hatten wir ansonsten kaum Probleme im Alltag. Er ist glücklicher kleiner Kerl, er spielt immer noch wie ein verrückter Ball und liebt unsere stundenlangen Spaziergänge. Wir haben seit der Diagnose natürlich auf ein paar wichtige Komandos wie "Achtung", "Halt" und "Hopp" geachtet und haben keinerlei Probleme. Als wir vor drei Jahren in unsere jetzige Wohnung gezogen sind, haben mir die Leute in unserem neuen Dorf teilweise gar nicht geglaubt, dass er wirklich blind ist - naja wobei seine blauweißen Augen dann doch die meisten überzeugt haben.

Wir hoffen sehr, dass Jacky noch lange so fit bleibt wie er im Moment ist und wir weiterhin seinen Augendruck gut im Griff behalten und wir unsere gemeinsame Zeit noch laaaaange genießen können.

So, jetzt wisst ihr auch mal ein wenig über uns bescheid und werdet mit sicherheit noch das ein oder andere "Problemchen" mit uns ausdiskutieren können :) Denn obwohl wir seit 10 Jahren ein Team sind, ich und Jacky, lernen wir immer noch dazu :D

Viele Grüße Jessi mit Jacky und dem Rest der Bande
Jacky0507
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 4. Mär 2010 12:08

uuupsss..

Beitragvon Jacky0507 » Do 4. Nov 2010 16:19

.... habe doch direkt unsere Fischlis vergessen. Habe gerade etwas Futter ins Aquarium geworfen, dabei ist mir aufgefallen, dass ich hier doch etwas vergessen habe ;-)
Jacky0507
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 4. Mär 2010 12:08

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste