hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon havaneser mama » Di 25. Jan 2011 21:22

hallo erstmal,
meine beide havaneser mädchen sind 5 und ein halbe monat alt,und loona ist stubenrein,nur meine kleine maggy macht mir sorgen denn sie macht immer noch pipi in der wohnung.ich gehe alle 2 stunden mit beide hunden raus,und nachts schlafen sie durch und machen kein pipi und kein häufchen.
wer kann mir ein guten tip geben,bin ratlos.
habe mein lebenlang hunde gehabt und nie stubenreinheit probleme.waren allerdings auch alles nur männchen.
in vorraus schon mal danke.
petra
havaneser mama
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jan 2011 20:41

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon havaneser mama » Fr 28. Jan 2011 20:42

halllooo,
hat den keiner eine antwort auf meine frage :(
einer meine havaneser hündinnen wird einfach nicht stubenrein.
wer o wer hat ein guten tip für mich.
petra aus essen
havaneser mama
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jan 2011 20:41

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon Minibob » Fr 28. Jan 2011 22:00

Das einzige was mir einfällt, :roll: ist deinen Schatz auf frischer Tat ertappen und dann sofort mit einem ordentlichen "nein" schnappen und in den Garten setzen.
Das ganze am besten wirklich jedesmal.
So hab ich meine auch stubenrein bekommen.
Wenn draußen das Bächlein rauscht ordentlich loben.
Geht es schief, kommentarlos mit Essigwasser beseitigen, damit der Geruch nicht zum wiederholen einläd.

Gruß
Minibob
Minibob
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Jan 2011 14:54

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon hampelchen » So 30. Jan 2011 18:58

guten abend,
mm ich hab nicht wirklich ne ahnung aber während dem rudelgassi während des studiums mit meinen pflegehund war auch ne frau die ist schier verzweifelt weil ihre wohnung aussah als wär ihr fußbden aus zeitung...sie hatte wohl mal gehört, dass hund immer am gleichen platz machen..und deswegen immer zeitung ausgelegt wo der hund gemacht hatte....dem boden nach zu urteilen also überall.
sie war dann wieder beim tierarzt (war da schon öfters) und tatsächlich hatte man ne blasenenzündung (glaub ich zumidnest das es da war ) festgestellt: nach 10 tagen medikamente hat es nur noch 3 tage gedauert.
muss nicht sein, dass es immer krankheitsbedingt ist aber vielleicht ein versuch wert.
AUf jeden FAll gute nerven
ich muss sagen ich bin froh, dass wir mittlerweile ausgehfein sind-zawr immernoch mit zewa gewappnet aber immer weniger im einsatz.
schönen abend und halt uns doch mal uf dem laufenden- wie stressig ist es eigentlich 2 kleine bälger gleichzeitig zu haben? muss zugeben ich find einer sorgt für ausreichend beschäftigung
lg anna
hampelchen
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 13. Jan 2011 22:58

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon havaneser mama » Di 1. Feb 2011 21:44

hallo Anna hallo minibob,
erstmal ein dankeschön für euere bemühungen.
das mit nein sagen und nach drausen bringen habe ich alles versucht und mache ich immer noch,(bin sowieso alle 2 stunden drausen :roll:)dadran kann es also nicht liegen.
ich werde auf jedenfall mal beim tierarzt vorbei gehen und auf blasenentzundung untersuchen lassen,aber ich denke nicht das es das ist.
was habt ihr eigentlich für hunden und wie alt sind die?
wo kommt ihr her?
also mit zwei hunden ist es sicher etwas stressiger aber ich gehe nur vier tage in der woche arbeiten und nur 2 stunden,also habe ich genug zeit.
es sind super süsse hunde und ich kann sie auch nicht mehr weg denken.
und gute nerven habe ich und auch noch drei kinder die auch mithelfen gassigehen etc.
würde mich freuen weiter von euch zu hören.
lg
petra
havaneser mama
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jan 2011 20:41

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon Minibob » Mi 2. Feb 2011 10:36

Hallo havaneser mama,
ich komme aus Weimar in Thüringen, schau mal in den Vorstellungsthreat da findest Du noch mehr Infos zu mir. Hatte vor Bob 13 jahre lang eine Westihündin.
Liebe Grüße
Minibob
Minibob
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Jan 2011 14:54

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon Tenni » Mi 2. Feb 2011 10:46

der Hund ist 5 Monate alt, also noch ein Kind. Einige Hunde brauchen nunmal länger um stubenrein zu werden.Die Blase ist schwer zu kontrollieren
meine Hunde waren aler erst stubenrein als sie über ein Jahr waren
alle 2 h raus, Hund beoachten und nur strafen wenn Hund gerad dabei ist
Tenni
 
Beiträge: 920
Registriert: Mo 13. Dez 2010 02:28
Wohnort: Hamburg

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon havaneser mama » Fr 4. Feb 2011 20:08

ja ich denke das du da recht hast Tenni,
denn die maggy ist die letzte gewesen im wurf und auch die kleinste und schwächste,ich denke mal das spielt auch ne rolle.
danke für euere antworten
petra aus essen
havaneser mama
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jan 2011 20:41

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon havaneser mama » Fr 4. Feb 2011 20:58

havaneser mama hat geschrieben:ja ich denke das du da recht hast Tenni,
denn die maggy ist die letzte gewesen im wurf und auch die kleinste und schwächste,ich denke mal das spielt auch ne rolle.
danke für euere antworten
petra aus essen
DSC00350.JPG
havaneser mama
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jan 2011 20:41

Re: hilfe mein havaneser wird nicht stubenrein

Beitragvon amandajack » Do 10. Feb 2011 16:47

Hallo,
erstmal zu mir, ich bin auch neu hier: mein Name ist Rosemarie und ich lebe mit meinem Lebensgefährten und meinen zwei süßen Promenadenmischungen in Bochum.

Ich will nochmal kurz das aufgreifen was Anna gesagt hat:
hampelchen hat geschrieben:sie hatte wohl mal gehört, dass hund immer am gleichen platz machen..und deswegen immer zeitung ausgelegt wo der hund gemacht hatte


Ich hoffe, dass Du (Petra) Deiner Malteser Hündin keine Zeitung hingelegt hast? Das könnte nämlich auch ein Grund dafür sein, dass sie immer meint, sich dort lösen zu müssen.
Ansonsten ist der Tip mit der Blasenentzündung Gold wert! Lass das mal abklären. Und wenn sie gesund ist (hoffentlich), dann braucht sie nunmal wirklich etwas länger.
LG, Rosi
amandajack
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Feb 2011 16:05
Wohnort: Bochum

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron