Hund als Einbrecherschutz?

Re: Hund als Einbrecherschutz?

Beitragvon Lauraaa » Mo 9. Okt 2017 12:08

Haben eine Familienhündin Flat Coated. Es war nie Ziel einen Einbruchsschutz durch sie zu erlangen..
Wie gesagt Familienhund aber nun verteidigt sie ihr Revier sie laut und deutlich.
Selbst wenn wir nach Haus kommen und sie uns schon sehen kann schlägt sie dennoch laut an.
Anfangs hat es uns etwas genervt aber nun wurde in der ganzen Straße schon mehrfach eingebrochen nur bei uns noch nicht.
Fazit man muss den Hund meist nicht dazu erziehen es liegt entweder in seinem Charakter oder nicht.
Unser Neuzugang kann etwas besser zwischen Fremd und Familie unterscheiden...
Lauraaa
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Okt 2017 12:04

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast