Staubsauger für Hundehaar

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Fritz » Sa 12. Mär 2016 16:57

Hallo,
die Harre auf dem Teppich sind lästig,
aber es kommt auch auf das Material des Fußbodenbelages an
wie leicht die Hundehaare entfernt werden können.
Von Kacheln, Dielen oder Paket ist die Reinigung am leichtesten,
Signal, oder Strohmatten gehen auch,
doch von harten Kunstfaserteppichen kann man nur
sehr schwer die Harre entfernen.

Ich benutze jetzt wieder Perserteppiche aus Wolle
um unsere Dielen zu bedecke, nun gelingt es auch mit dem Staubsauger
zu reinigen und die Harre zu entfernen.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1585
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Bentlor » Mi 30. Mär 2016 20:57

Bei unseren Kacheln geht das mit den Tierhaaren eigentlich ganz problemlos. Der Staubsauger nimmt fast alles auf ohne das großartig etwas liegen bleibt. Klar wird man es nie 100% clean bekommen, aber es lebt nunmal ein Hund mit im Haushalt.

Interessieren würde mich in diesem Zusammenhang, wie ihr die Hundehaare aus der Waschmaschine bekommt. Ich habe inzwischen das Gefühl, dass die Tierhaare beim Waschen zwar von der Kleidung abgehen, aber nicht richtig aus der Waschmaschine entfernt werden. Es sind ständig noch welche in der Maschine und befürchte dass sie dann gar nicht mehr von den Textilien abgehen. Gibt es da vielleicht Hausmittel?
Bentlor
 
Beiträge: 11
Registriert: So 22. Nov 2015 11:51

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon solje » Mo 11. Apr 2016 22:58

wir haben einen sehr starken Staubsauger von AEG
solje
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 11. Apr 2016 22:52

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Gudrun » Do 14. Apr 2016 01:23

Ohne Hundehaare ist man nicht fertig angezogen. Wollmäuse vom Fußboden entferne ich mit Besen, Handfeger und Kehrblech. Bei insgesamt 7 Amerikanischen Collies kommt einiges zusammen.

Staubsauger haben alle ein zu dünnes Rohr, das ständig verstopft, und bei der Waschmaschine muss das Flusensieb nach jedem Waschgang ausgespült werden.

VG Gudrun
Gudrun
 
Beiträge: 3274
Registriert: Di 17. Jul 2007 19:24
Wohnort: Wildemann im Harz

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon miwok » So 24. Apr 2016 07:34

Man kann den Hunden auch beibringen, sich absaugen zu lassen....geht mit einem ganz normalen Staubsauger ;)
miwok
 

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Davideee » Do 12. Mai 2016 18:55

Da gibt es meines Wissens auch Aufsätze.
Davideee
 
Beiträge: 26
Registriert: So 1. Nov 2015 20:44

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Knautschi » Di 17. Mai 2016 15:32

Hi,

wir haben einen Dyson. Der schafft alle Haare!

LG
Knautschi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Mai 2016 15:13

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon SweetFrenchy » Mi 8. Jun 2016 11:45

Hallo,

ich bin Neuling hier und möchte bei diesem Thema meinen Senf dazu geben :D
Zum Saugen habe ich auch einen Dyson - und ich bin davon schlicht begeistert. Da bleibt kaum ein Hundehaar liegen.

Und was das absaugen des Hundes angeht - einer meiner beiden lässt sich das tatsächlich gefallen - bringt leider nur nicht so viel. Ordentlich bürsten mit dem Furminator ist da schon effektiver.

Liebe Grüße
Stef
SweetFrenchy
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 8. Jun 2016 07:27

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Jason05 » Do 9. Jun 2016 11:20

Ich kann dir da ebenfalls den Dyson DC33c Origin empfehlen. Ein klasse Teil und schafft Hundehaare locker.
Selbst kleineste Haare im Teppich saugt er ohne Probleme ein. Woher ich das weiss?

Wir haben selbst einen deutschen Pinscher daheim. Dieser hat ein kurzes Fell. Die Härchen hängen immer im Teppich aber nach einer "Saugrunde" sind alle verschwunden.

Bei uns ist es nicht mal nötig den Filter, wie vorgeschrieben, einmal im Monat zu reinigen. Reicht locker alle 2 Monate.

Ich hatte damals meine Infos zum Dyson DC33c hier gefunden: http://reinigungsprofi.org/die-top-stau ... stsellers/
Jason05
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 9. Jun 2016 11:11
Wohnort: Berlin

Re: Staubsauger für Hundehaar

Beitragvon Hundefreak23 » Mi 5. Okt 2016 20:55

Mittlerweile gibt es recht gut Saugroboter, die ziemlich gut Hundehaare entfernen können. Habe uns vor kurzen einen iRobot Saugroboter angeschafft und haben seitdem kaum noch Probleme damit. Das kann man zum Beispiel auf dieser Seite über Saugroboter: http://www.staubsaugerroboter-tests.de/ nachlesen, welche Saugroboter für Tierhaare besonders gut geeignet sind. Das coole an Staubsauger Robotern ist auch, dass die immer dann saugen, wenn man gerade aus dem Haus ist. Ich habe unseren so eingestellt, dass der immer automatisch morgens um 9 Uhr anfängt zu saugen, wenn ich gerade auf der Arbeit bin. Wenn ich dann wieder Nachhause kommen, ist Alles perfekt gesaugt :D Bei einem normalen Staubsauger würde ich einen von Dyson empfehlen.
Hundefreak23
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Okt 2016 20:43

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast