Unendlich Hundehaare

Unendlich Hundehaare

Beitragvon Testoteron » Sa 1. Apr 2017 17:20

Hi, mal eine Frage:
Ich verzweifle aktuell an den tausenden Haaren die mein neuer Hund überall im Haus verteilt. Wir haben ein ziemlich großes haus und der kleine treibt sich wirklich in jeder Ecke rum. Nicht, dass es nur die Haare sind, er verteilt auch Schmutz aus dem Garten überall, da er wenn die Tür offen ist eigentlich frei raus und rein kann wie er will. Wie kommt man gegen diesen Schmutz an? Ich habe mir überlegt einen Staubsaugerroboter zu besorgen, damit ich nicht selbst immer Putzen muss. Was sind da eure erfahrungen mit hundehaaren? Und wie ist eure Meinung zu Wischrobotern? viel bessser bewertet als die normalen Staubsauger, hat jemand Erfahrungen in dem bereich?

Lg Tanja
Testoteron
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Apr 2017 17:15

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon Gudrun » So 2. Apr 2017 05:57

Hallo Tanja,

am besten sind Besen, Kehrschaufel und Handfeger. Nach über 3 Dekaden mit Collies im Haus hat sich die altmodischste Variante am besten bewährt, weil es dabei keine Saugrohrverstopfungen gibt.

VG Gudrun
Gudrun
 
Beiträge: 3274
Registriert: Di 17. Jul 2007 19:24
Wohnort: Wildemann im Harz

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon Fritz » So 2. Apr 2017 11:43

Hallo,
wenn Hunde Schmutz machen und Haare verlieren, ist dieses normal.
Es kommt natürlich auf den Hund an, welche Sorte von Haaren er produziert,
es ist nämlich ein Unterschied, ob diese weich und lang sind,oder borstig und kurz.
Die Kurzen stecken ähnlich wie Nadeln überall in Teppich und Decken,
während flauschige Haare sich wie ein Vlies darüber legen.

Ich habe die Erfahrung gemacht ,eigentlich hilft da nur kräftiges Bürsten
und ein möglichst starker Staubsauger, auch kommt es sehr auf die Art
der Bodenbelege an, bei manchen Textilfasern können sich die Tierhaare
besonders gut festsetzen, auf solche sollte man lieber verzichten .
Ich glaube, Böden mit Holz und Fliesen lassen sich am leichtesten sauber halten.

Die gründliche Reinigung mit Wisch- und Saugrobotern, ist bei der starker Verschmutzung
durch Hunde wohl wenig effektiv, besonders wenn der Boden nicht eine gleichmäßige,
ebene Fläche ist, sondern Läufer und Teppiche liegen herum,
haben solche Geräte Schwierigkeiten, auch der Müllbehälter hat nur eine begrenzte
aufnehme Möglichkeit und anschließend eine Reinigung dieser Geräte ist auch nicht zu vermeiden.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1596
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon Usostus » Fr 7. Apr 2017 13:25

Hallo,

ja...ich würde auch sagen...Besen, Staubsauger und Wischlappen sind die besten Hilfsmittel gegen den Schmutz.
So ein Saugroboter kommt unter keine Couch und unter keinen Schrank....innerhalb kürzester Zeit dürften sich dann dort Berge von Haaren und Schmutz ansammeln. Ich persönlich würde irre werden, wenn mit ständig so ein Ding um die Füße rödelt. ;)

In meinem Haushalt leben mein Mann, unsere fünf Kinder, ein Affenpinscher, ein Colli, eine Katze und unsere große Tochter hat drei Ratten... Dreck und Haare sind an der Tagesordnung...ich sauge täglich mindestens 1x über die Teppiche und ansonsten täglich wischen. Oder man versucht, kleiner Schmutzansammlungen zu übersehen ;)
Usostus
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 17. Nov 2016 07:16

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon bulli_knulla » Mi 19. Apr 2017 09:44

Testoteron hat geschrieben:Hi, mal eine Frage:
Ich habe mir überlegt einen Staubsaugerroboter zu besorgen, damit ich nicht selbst immer Putzen muss. Was sind da eure erfahrungen mit hundehaaren? Und wie ist eure Meinung zu Wischrobotern? viel bessser bewertet als die normalen Staubsauger, hat jemand Erfahrungen in dem bereich?

Lg Tanja


Hi Tanja,
am besten gehst du dich in einem Elektromarkt beraten. Eine Bekannte von mir hat sich so einen Roboter vor zwei Jahren gekauft und war nicht sehr überzeugt, da der Roboter nicht richtig in die Ecken kommt. Also vielleicht haben sich die Staubsaugroboter ja verbessert, aber lass dich lieber richtig beraten, nicht dass du viel Geld für nichts ausgibst.
bulli_knulla
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 3. Apr 2017 08:00
Wohnort: Potsdam

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon Hannelore » Fr 21. Apr 2017 11:36

Unser Bulli haart auch viel, aber stört uns nicht weiter - es wird jeden Tag Staub gesaugt und dann ist gut. :)
Hannelore
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 21. Apr 2017 11:20

Re: Unendlich Hundehaare

Beitragvon bulli_knulla » Do 27. Apr 2017 11:24

Naja aber es hat ja wirklich nicht jeder Zeit jeden Tag zu staubsaugen, da ist die Staubsaugerrobotterfrage wirklich angebracht. Würde mich auch interessieren.
bulli_knulla
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 3. Apr 2017 08:00
Wohnort: Potsdam


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste