Plissees "zum Mitnehmen"?

Plissees "zum Mitnehmen"?

Beitragvon whitewalker » Di 23. Jan 2018 10:15

Hi zusammen!

Heute habe ich eine weniger hundebezogene Frage an euch. Mein Mann und ich ziehen bald um und sind draufgekommen, dass wir fast nichts aus der alten Wohnung mitnehmen können. Ein Großteil der Möbel war beim Einzug schon da und muss drinbleiben. Am meisten tut es uns aber um die Plissees leid. Die haben wir mittels Bohren an der Wand befestigt und jetzt meint unser Vermieter, dass sie dableiben müssen.

Gibt es denn Plissees, die man einfach leicht auf-und wieder abmontieren kann? Damit wir uns den Ärger zumindest beim nächsten Mal ersparen…
whitewalker
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 15. Nov 2017 12:04

Re: Plissees "zum Mitnehmen"?

Beitragvon wolfsfreund » Di 23. Jan 2018 10:23

Huhu!

Das ist aber ein fieser Vermieter. Zumindest, was die Plissees angeht. Das mit den Möbeln wird vermutlich von Anfang an so ausgemacht gewesen sein, oder?

Aber zumindest kann ich euch einen Tipp geben. Plissees gibt es in verschiedenen Ausführungsformen und Montagearten. Ich hab sogar mal welche gesehen, die einfach an den Fensterrahmen geklemmt werden. Die könnt ihr beim nächsten Umzug bestimmt leicht wieder mitnehmen. Und euer nächster Vermieter oder eure nächste Vermieterin kann sich nicht darüber beschweren ;)

Ganz hübsche Plissees, die man ohne Bohren montieren kann, findest du beispielsweise hier: https://www.plissee-insel.de

Diese Plissees kann man nach Maß anfertigen lassen. Solange eure nächsten Fenster also Standardmaße haben, müssten die Plissees sonst auch fast überall reinpassen.
Gefallen euch die? Lasst es mich wissen!
wolfsfreund
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 18. Jul 2017 09:09


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste