Urlaub leider schon vorbei

Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon stingray » Sa 25. Aug 2018 19:55

Wir mussten leider Dänemark Ade sagen als unser 2 wochingen Urlaub den wir mit dem Kinder und den Hund, sowie mit der Familie meiner Schwester in einem entzückendes Haus nahe Gedser an die Ostsee, verbracht hatten, zu Ende ging. Es war alles wunderschön dort und die Kinder haben es auch voll genießen können zumal der Sommer dieses Jahr einmalig gewesen ist. Und weil es uns sehr gut gefallen hat denken wir darüber nach nächstes Jahr wieder ferien-mit-hund ein Ferienhaus an der dänischen Küste zu mieten. Wie habt ihr den Urlaub verbracht?
stingray
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 6. Jun 2016 10:32

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Fritz » Mo 27. Aug 2018 09:00

Hallo,
hier gibt es auch gute Fahrverbindungen,
entweder von Fehmarn-Puttgarden-Rødby, oder Rostock-Gedser.
Doch eigentlich ist die Ostsee ist nicht so mein Ferienziel, wir dieses Mahl
am Henne Strand an der Nordsee in Dänemark,
obgleich auch Deutschland schöne Strände hat.

Leider gibt es auch große Einschränkungen beim Urlaub mit Hund in Dänemark :!:

Bei der Grenzkontrolle, werden EU-Heimtierausweis, Microchip oder Täto kontrolliert,
die Hunde müßen eine aktuelle Tollwut-Impfung haben, es gibt nach dem dänische Hundegesetz
eine Listen von verbotenen Hunderassen, Hunde sollen eingeschläfert werden,
wenn sie einen Menschen oder auch einen anderen Hund Bissverletzungen zufügen,
dabei sollen besondere Tierärzten entscheiden, ob diese Mastname gerechtfertigt ist.
Es besteht eine Leinenpflicht von 1. April bis 30. September
und in den Wäldern, ist die Leinenpflicht ganzjährig.
In wenigen Orte sind auch besondere Hundewälder, hier dürfen Hunde frei laufen,
es gibt etwa 200 dieser Wälder in ganz Dänemark!.

https://hunde-ferienhaeuser.de/urlaub-m ... -karte.htm

Fritz
Fritz
 
Beiträge: 1731
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Dotta » Mo 24. Sep 2018 14:41

Hello Leute!

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren immer alleine(also unsere beiden Vierbeiner) auf Urlaub waren, wollten wir in diesem Jahr nicht darauf verzichten, da uns der Abschied immer total schwer fällt, auch wenn es nur eine oder zwei Wochen sind.

Daher haben wir uns gezielt ein Hotel in unserer Nähe gesucht, wo auch Hunde ausdrücklich erwünscht und gern gesehen sind.

Schlussendlich haben wir dann über hotelaurich.de eine geeignete hundefreundliche Unterkunft in Aurich bei der Nordsee gefunden und waren mit der Wahl sehr zufrieden.

Auf Wunsch gebe ich per PN auch nähere Details zum Hotel sowie Kontaktdaten weiter.
Dotta
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 20. Sep 2017 10:42

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Glit1958 » Mi 26. Sep 2018 21:30

Ich war in Kroatien mit meiner Familie inklusive Hündin. Was war großartig.
Glit1958
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Sep 2018 21:28

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon johan1 » Sa 6. Okt 2018 23:01

Hey,

was für ein Zufall, wir waren ebenfalls an der Ostseeküste mit unserem Hund und haben den Urlaub in Boltenhagen verbracht. Unser Kriterium bei der Suche nach einer Ferienwohnung war, Urlaub mit Hund und in der FeWo sollten Haustiere erlaubt sein. Nach einer längeren Recherche bin ich über diesem Portal: https://www.boltenhagen.reisen/ zu meiner Ferienwohnung gekommen. Strandnähe und Haustiere in der FeWo waren erlaubt. Es hat uns so sehr gefallen, das wir schon für nächstes Jahr eine Reservierung gemacht haben. Also wenn Ihr Euren nächsten Urlaub in Planung habt, dann kann ich Euch Boltenhagen ohne Einschränkung empfehlen.
johan1
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 3. Jul 2014 23:57

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Evelina » Do 1. Nov 2018 11:25

Fritz hat geschrieben:Hallo,
hier gibt es auch gute Fahrverbindungen,
entweder von Fehmarn-Puttgarden-Rødby, oder Rostock-Gedser.
Doch eigentlich ist die Ostsee ist nicht so mein Ferienziel, wir dieses Mahl
am Henne Strand an der Nordsee in Dänemark,
obgleich auch Deutschland schöne Strände hat.

Leider gibt es auch große Einschränkungen beim Urlaub mit Hund in Dänemark :!:

Bei der Grenzkontrolle, werden EU-Heimtierausweis, Microchip oder Täto kontrolliert,
die Hunde müßen eine aktuelle Tollwut-Impfung haben, es gibt nach dem dänische Hundegesetz
eine Listen von verbotenen Hunderassen, Hunde sollen eingeschläfert werden,
wenn sie einen Menschen oder auch einen anderen Hund Bissverletzungen zufügen,
dabei sollen besondere Tierärzten entscheiden, ob diese Mastname gerechtfertigt ist.
Es besteht eine Leinenpflicht von 1. April bis 30. September
und in den Wäldern, ist die Leinenpflicht ganzjährig.
In wenigen Orte sind auch besondere Hundewälder, hier dürfen Hunde frei laufen,
es gibt etwa 200 dieser Wälder in ganz Dänemark!.

https://hunde-ferienhaeuser.de/urlaub-m ... -karte.htm

Fritz


Hallo und gleich einmal danke für den tollen Tipp!
Das könnte für nächsten Herbst ein tolles Urlaubsziel werden, Dänemark reizt mich schon seit einiger Zeit und die Beschreibung von dir klingt wirklich toll und die Infos sehr wichtig!
Der Urlaub ist bei mir leider auch schon vorbei, aber ich lasse es mir dafür an den Wochenenden noch so richtig gut gehen, der Herbst dieses Jahr ist ja wirklich schön und warm. Ich gehe oft wandern mit Mann und Hund. Mit dabei habe ich die DD Hammock Hängematte von dem http://haengemattenshop.com, die lässt sich ganz klein verpacken und wenn wir dann ein nettes Plätzchen gefunden habe, hängen wir diese auf und lassen es uns eine zeitlang gut gehen, bevor wir weiter wandern.

Euch allen noch einen schönen Herbst!
Evelina
Evelina
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 1. Nov 2018 11:17

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Lorenz » Mi 14. Nov 2018 13:47

Hach ja, das ist traurig. Aber ich fahre im Jänner dann auf Schiurlaub und freu mich schon mega darauf!
lg
Lorenz
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 14. Nov 2018 13:32

Re: Urlaub leider schon vorbei

Beitragvon Melanie » Di 20. Nov 2018 07:24

@Lorenz, na bis Jänner ist es ja nicht mehr allzu lang :)
Ich ziehe jetzt um, das wird noch einiges an Arbeit, aber ich freue mich, wenn wir dann im neuen Haus wohnen und uns einleben können! Dann wohl mal ein Jahr kein richtiger Urlaub, sondern die neue Gegend erkunden!
lg
Melanie
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Nov 2018 07:12


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste