Hundewald Harz - Eure Erfahrungen

Hundewald Harz - Eure Erfahrungen

Beitragvon Gudrun » Sa 4. Jun 2016 04:04

Liebe Leute,

seit der Gründung 2009 ist einiges passiert im Hundewald Harz. Viele Hundler haben eine schöne Erinnerung an ihren Besuch, andere eine schlechte. Falls Ihr schon mal hier ward, was ist Eure Erfahrung? Welche Erinnerung an den Hundewald Harz habt Ihr?

VG Gudrun, die 2006 auf die Idee dieses eingezäunten Freilaufs kam.
Gudrun
 
Beiträge: 3271
Registriert: Di 17. Jul 2007 19:24
Wohnort: Wildemann im Harz

Re: Hundewald Harz - Eure Erfahrungen

Beitragvon Fritz » Sa 4. Jun 2016 17:29

http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... 2&biw=1429

http://www.hundewald-harz.de/

http://www.hundewald-harz.de/v/anreise/ ... 8.jpg.html

http://www.hundewald-harz.de/v/wanderun ... 7.jpg.html

Hallo Gudrun ,
nun mag es Dein Anliegen sein, Deine Region möglichst attraktiv zu machen
und auch Deine Hundebegeisterung mit anderen zuteilen,
doch warum ist gerade dieser Hundewald Harz so attraktiv,
so daß man in dieser Region sogar auch eine Übernachtung buchen möchte ?

Vielleicht gibt es in Niedersachsen solche Einrichtungen nicht so häufig,
aber jeder Hundehalter ist auch ein Steuerzahler und darum denke ich,
es sollen auch alle Gemeinden etwas für ihre Hunde übrig haben.


In Hamburg sind solche Hundeauslaufareale in jedem Stadtteil zu finden,
allerdings haben diese nicht immer einen Zaun, doch die meisten Hund
sind auch nicht darauf angewiesen, durch einen 2 m Zaun geschützt zu werden.

http://www.hundewiese-hamburg.de/

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1576
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Hundewald Harz - Eure Erfahrungen

Beitragvon Gudrun » Sa 4. Jun 2016 18:28

Hallo Fritz,

Du hast die Frage nicht verstanden. Ich bin durchaus auch an der Schilderung schlechter Erfahrungen interessiert, weil man dadurch etwas lernen und - hoffentlich - verbessern kann. Danke übrigens für die ganzen Links. Sind alles von mir irgendwann mal verfasste Beiträge. Insofern machst Du gerade Werbung für "unseren" Hundewald im Harz. Die Sache mit dem 2 m hohen Zaun ist übrigens sehr wichtig für Menschen, die ihrem Hund (noch) nicht so ganz vertrauen können und ihm trotzdem mal Freilauf gewähren möchten. Außerdem war der Zaun ein wichtiges Hilfsmittel in der Argumentation gegenüber Förstern und Jägern: Wild draußen, Hunde drinnen. Immherhin herrscht hier vom 1.4.-15.7. Leinenzwang in Feld und Flur, also auch im Wald, wegen der Brut- und Setzzeit. Und ja, "unser" Hundewald Harz ist leider noch recht einzigartig weit und breit.

VG Gudrun
Gudrun
 
Beiträge: 3271
Registriert: Di 17. Jul 2007 19:24
Wohnort: Wildemann im Harz

Re: Hundewald Harz - Eure Erfahrungen

Beitragvon 008 » Fr 29. Jul 2016 23:44

Dort war ich noch nicht direkt, allerdings ist der Harz selbst natürlich eine tolle Umgebung für Mensch und seine Hunde. Vielleicht kennst du auch die Huskytouren, die dort angeboten werden. Nach der Teilnahme an einer solchen habe ich mich für eben jene Rasse entschieden :)
008
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 26. Jul 2016 16:38


Zurück zu Hundewald Harz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron