Appetitzügler?

Appetitzügler?

Beitragvon KorneliaGut » Di 13. Mär 2018 09:40

Hallo Leute,

ich wollte eigentlich schon seit Anfang des Jahres abnehmen, aber jetzt will ich es wirklich angehen!
Nun habe ich hier gelesen, dass Appetitzügler auch helfen können: https://www.ferndiagnose.org/regenon-de ... itzuegler/ , hat wer damit schon Erfahrungen gemacht?
KorneliaGut
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Feb 2018 12:38

Re: Appetitzügler?

Beitragvon Usostus » Di 13. Mär 2018 10:56

Schätzelein...das ist ein Hundeforum, auch wenn das für dich eventuell eine neue Erkenntnis sein dürfte.
Durch solche merkwürdigen Beiträge, wie dieser verkommt das langsam zur Werbeplattform.
Ansonsten würde ich an deiner Stelle statt Chemie lieber mit deinem Hund, sofern einer vorhanden, länger als 5 Minuten vor die Tür gehen...das wirkt schon Wunder!!!!
Usostus
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 17. Nov 2016 07:16

Re: Appetitzügler?

Beitragvon MLi » Mi 18. Jul 2018 10:56

Hallo zusammen,

ich bin auch der Meinung das Chemie keine gute Alternative ist, wenn du abnehmen möchtest. Ich habe auch Jahre lang mit Übergewicht kämpfen müssen, aber mittlerweile habe ich mein Wunschgewicht erreicht, worüber ich auch sehr froh bin.

Ein guter Freund von mir hat eine Fitness Ausbildung absolviert und hat mir netterweise Hilfe angeboten. Er ist mit mir mehrmals die Woche joggen gegangen und hat mir gute Übungen gezeigt die ich auch „schnell“ zu Hause machen kann/konnte. Neben dem Sport hat er mir gezeigt wie ich mich langfristig gesund ernähre. Mittlerweile sind der Sport und die gesunde Ernährung alltäglich für mich, was ich vor ein paar Jahren niemals gedacht hätte. Ich bin so froh darüber diesen Schritt gegangen zu sein und wirklich stolz auf mich das ich das durchgezogen habe.

Um nochmals auf deine Frage bzw. deinen Beitrag zurückzukommen. Ich würde dir auch auf jeden Fall empfehlen Sport zu treiben. Entweder gehst du ins Fitnessstudio, machst Übungen zu Hause oder gehst Joggen mit dem Hund. Jetzt wenn es so ein schönes Wetter draußen ist gibt es für mich nichts besseres als morgens früh mit dem Hund im Wald laufen zu gehen. Davon haben wir beide was ;) Neben dem Sport solltest du natürlich auch auf deine Ernährung achten, aber Sport macht mir (mit dem Hund natürlich) am meisten Spaß :)

Ich hoffe ich konnte dir mit meinem Beitrag und meiner Erfahrung weiterhelfen und wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Liebe Grüße
MLi
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 30. Apr 2018 12:14

Re: Appetitzügler?

Beitragvon EurasierLove » Mi 18. Jul 2018 15:43

Du willst abnehmen? Dann sind Sport und gesunde Ernährung das richtige Rezept! :)
EurasierLove
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 17. Jul 2017 10:38

Re: Appetitzügler?

Beitragvon bavarian » Do 20. Sep 2018 11:53

Hey!

Also schön, dass du dich dazu entschieden hast, abzunehmen. Ich persönlich würde dir aber nicht anraten, dass du irgendwelche chemischen Mittel zu dir nimmst. Das geht auch ohne!

Als erstens solltest du auf deine Ernährung schauen, und die evt. umstellen. Die richtige Menge an Kohlenhydraten, gesunde Fette und gesundes Eiweiß sind Pflicht. Auf Sport solltest du in dieser Zeit nicht verzichten, denn damit kann man viel erreichen! 2-3x pro Woche reichen eigentlich schon aus, du kannst aber gerne auch mehr machen.

Um deinen Appetit zu zügeln, musst du keine Chemikalien einnehmen. Du kannst auch einfach auf etwas Natürliches zurückgreifen, wie z. B. Heilerde: https://www.fid-gesundheitswissen.de/or ... den-lehms/
Ist besser und viel gesünder für den menschlichen Körper!

LG
bavarian
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Sep 2017 11:39


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste