Blumen als letzter Gruß

Blumen als letzter Gruß

Beitragvon Rottweiler » Mo 1. Okt 2018 07:53

Guten Morgen,

der Labrador meines Onkels ist verstorben und ich würde gerne mein Beileid bezeugen. Ich möchte ihn gar nicht anrufen und darüber sprechen, ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Eine Handynachricht halte ich für unangemessen, ich dachte daran, einen Blumenstrauß, einen Trauerstrauß, als Zeichen meiner Anteilnahme und meines Respekts zu verschicken. Dazu eine Karte mit ein paar liebevollen, tröstenden Worten. Haltet ihr das für übertrieben? In meinen Augen ist ein Familienmitglied von uns gegangen und da halte ich es nicht für unangemessen, oder wie seht ihr das?

Alles Gute
Rottweiler
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Okt 2018 07:36

Re: Blumen als letzter Gruß

Beitragvon Jakov3 » Do 29. Nov 2018 21:18

Klingt echt super
Jakov3
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 9. Mär 2018 12:18


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron