Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Re: Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Beitragvon davinci » Mo 15. Jan 2018 21:21

Wir haben unseren Hund immer dabei, wie auch jetzt im Winterurlaub in Österreich. Wir haben ein normales Auto und in den Kofferraum kommt meistens das Gepäck. Aus diesem Grund muss der Hund auf der Rückbank Platz nehmen, was ihm eigentlich auch sehr viel Spaß macht, weil der Kontakt zu uns immer besteht. Dafür haben wir ein spezielles Anschnallgeschirr gekauft mit dem er festgemacht wird ohne ihn dabei zu sehr einzuengen. Auf den Sitz kommen seine Decke und auch sein Lieblingsspielzeug. Bei einem Aufprall oder starker Bremsung wird er auch nicht durchs Auto geschleudert. Nächste Woche geht es nach Sölden, wo wir unseren Skiurlaub hier gebucht haben.
davinci
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jun 2016 10:26

Re: Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Beitragvon Franzy » Mo 22. Jan 2018 10:34

Schönen guten Tag!

Darf ich denn mal ganz kurz nachfragen, ob du denn in der Zwischenzeit schon eine Hundetransportbox für dein Auto gefunden hast.

Wenn nicht, dann schau dich doch mal in aller Ruhe auf der Seite https://hundetransport.info/ um. Hier wirst du garantiert fündig.

Dort findest du zu allen möglichen Varianten, wie du deinen Hund transportieren kannst, entsprechende Tipps und Empfehlungen.
Franzy
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 1. Sep 2017 20:05

Re: Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Beitragvon stingray » Di 20. Mär 2018 21:22

Wir verwenden keine Box für den Hund, sondern ein spezielles Geschirr. Er sitzt auf seiner Decke auf dem Rücksitz - so kann er uns sehen und hören, ohne dass er bei einem Bremsmanöver den Halt verliert. Auch dieses Jahr haben wir eine lange Reise bis nach Norwegen vor uns, wo wir eine Blockhütte (bei http://www.ferien-mit-hund.de) gemietet haben. Wir planen die Reise immer so, dass wir alle 2 Stunden halt machen und 15 Minuten mit dem Hund spazieren gehen.
stingray
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 6. Jun 2016 10:32

Re: Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Beitragvon goardy » Fr 20. Apr 2018 16:23

Ich habe seit ein paar Wochen eine Alu-Box von Schmidt im Auto. Es ist eine Doppelbox und im Moment reicht eine Seite noch für meinen DSH-Jungspunt. Ausgewachsen wird es auf einer Hälfte etwas eng, aber für kurze Fahrten muss es gehen. Sie könnte etwas mehr Tiefe haben, aber sie ist gebraucht und gut in Schuss. Sie hat sogar einen Notausstieg.
goardy
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 20. Apr 2018 15:44

Re: Suchen eine Hundetransportbox fürs Auto?

Beitragvon johan1 » Mo 4. Jun 2018 07:49

Für welche Box wurde sich denn entschlossen ?
Wenn es um solche Boxen geht habe ich auch einige Erfahrungen.
Wir haben uns die letzte Box durch einen Test gefunden, bei https://www.hundebox-test.de/ haben wir uns einige Boxen angeguckt und konnten natürlich die jeweiligen Modelle auch vergleichen. So haben wir auch die passende für uns gefunden.

Das Budget spielt auch eine Rolle, wir haben uns für eine aus Kunststoff entschlossen, die Stefanplast GULLIVER 3 entschlossen, knapp 30€ hat die gekostet - es gibt natürlich auch viele andere Boxen die man sich anschauen kann.

Man muss sich einfach einen Überblick machen.
johan1
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 3. Jul 2014 23:57

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron