Überraschungspaket Hund

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon Petra-Kid » Sa 13. Okt 2018 17:15

Was für ein hübsches Pärchen :D
Der Loki passt wirklich optimal zu Jody :!:
Wenn er bisher immer nur ein - sagen wir mal - recht minderwertiges Futter und eher eintöniges Futter bekam und ihr ihn jetzt aufpäppelt, dann wird es auch bald besser mit dem Fell, das kannst du mir glauben. Er muss ja auch erst einmal neu lernen, was man alles so essen kann ;)
Petra-Kid
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 15. Jan 2009 19:31

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon Petra-Kid » Sa 13. Okt 2018 17:17

Oh, man kann ja nichts mehr korrigieren, wenn man seinen Beitrag abgeschickt hat :o
Wollte mich doch noch höflich verabschieden :mrgreen:

Liebe Grüße
Petra
Petra-Kid
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 15. Jan 2009 19:31

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon ABN » Sa 13. Okt 2018 20:30

Tolles Foto, danke!
Alles Gute, Anna
ABN
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 31. Jan 2013 15:22

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon Usostus » So 14. Okt 2018 11:15

Danke :D
So....jetzt komme ich mir wirklich veralbert vor.
Ich hab vorhin die ehem.Besitzerin von Loki mal angeschrieben und gefragt, obs nen Trick beim Bürsten gibt, weil Loki richtig Panik vor dem Teil hat. Und ich hab nach dem Impfausweis gefragt, weil wir unsere Jody impfen lassen müssen und da könnten wir Loki gleich mitnehmen.
Die Antworten fielen aus, wie ich es geahnt habe.....
Bürsten ist nicht, sie hat das immer heimlich gemacht (wie auch immer das gehen soll) und das Fell muss ja nicht gebürstet werden. Das erklärt so Einiges hinsichtlich des Fellzustandes. :?
Impfausweis....ja....der ist noch in den Umzugskisten....bekommen wir, wenn die ausgepackt sind....(wann auch immer das sein wird) Und Loki hat eh nur die Erstimpfung, da dort, wo er herkommt kein gefährdetes Gebiet ist. Ahja....also muss der Hund nur geimpft werden, wenn man in einem gefährdeten Gebiet wohnt? Gefährdet in Bezug auf was? Impfausweis wirds wohl nie geben.
Na zumindest kann ich mir die Bestimmung des Titers sparen und kann ihn impfen lassen.
Nach den Aussagen kann ich mir die Fürsorge für den Hund vorstellen und lasse ihn auf jeden Fall gründlich vom TA untersuchen.
Usostus
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 17. Nov 2016 07:16

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon ABN » So 14. Okt 2018 13:03

Nur eines ist sicher: Loki hat mit euch ein riesen Glück gehabt!
ABN
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 31. Jan 2013 15:22

Re: Überraschungspaket Hund

Beitragvon Petra-Kid » So 14. Okt 2018 18:42

Jetzt wisst ihr wenigstens, was Sache ist :idea:
Wenn ihr zum TA geht, dann würde ich an eurer Stelle den Hund neu impfen lassen, aber bitte nicht alles auf einmal, sondern mit Abständen.

Vielleicht sammelt ihr zusätzlich noch von 3 Tagen etwas von den Häufchen, damit der TA eine Untersuchung auf Würmer usw. machen kann?

Und mit dem "heimlich" bürsten, das hört sich an wie in einer Comedy :lol:
Da müsst ihr einfach gaaanz vorsichtig beginnen, sozusagen wie bei einem Welpen, damit er sich langsam daran gewöhnen kann. Und immer doll loben, wenn er es ruhig aushält. Gerade ein Collie bzw. ein Collie-Mix hat ja so allerlei an Haaren, die dann auch mal schnell verfilzen können. Wenn ihr den armen Buben komplett bürstet, das hält er ja nicht aus und das ziepelt ja dann auch :roll:

Hut ab, dass ihr euch so um den armen Tropf kümmert, ihr seid wirklich das Beste, was Loki passieren konnte :D

Liebe Grüße
Petra
Petra-Kid
 
Beiträge: 144
Registriert: Do 15. Jan 2009 19:31

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste