CBD Öl für Hunde

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Alfa » Do 10. Jan 2019 12:56

Kann man nutzen
Alfa
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 3. Apr 2018 11:24

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon klaramoos » Do 10. Jan 2019 13:47

wird sich wohl in der Zukunft erweisen. :P
klaramoos
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Jan 2019 13:46

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Mamii84 » Mi 16. Jan 2019 10:30

"CBD Öl" höre ich zum ersten mal. Gibt es das auch im herkömmlichen Tierschop?
Mamii84
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 15. Jan 2019 10:53

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Mamii84 » Do 17. Jan 2019 10:17

CBD Öl höre ich zum ersten mal. Bekommt man das auch im herkömmlichen Tiershop?
Mamii84
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 15. Jan 2019 10:53

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Jan » Do 7. Feb 2019 14:33

(Link entfernt durch Admin)
Jan
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 19. Mär 2014 15:06

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon tanjajung » Do 14. Feb 2019 10:31

Ich habe gelesen, dass Hunde Angststörungen haben können. Vor allem, wenn Tiere aus dem Tierheim in ein neues Zuhause sollen, brauchen sie etwas Zeit um sich einzugewöhnen. Bei Hunden kann sich das durch Einnässen, Angstbellerei und Zerstörungswut äußern. Katzen verkriechen sich hingegen häufig tagelang in dunkle Ecken und kommen nur hervor, wenn garantiert niemand in der Nähe ist. In beiden Fällen können ein paar Tropfen CBD Öl im Futter wahre Wunder vollbringen. Die Tiere gewöhnen sich wesentlich schneller in die neue Umgebung ein und werden auch schneller zutraulich. Weitere Infos hier: (Link entfernt durch Admin)
tanjajung
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Feb 2019 10:29

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Dotta » Sa 20. Apr 2019 16:01

Hey!

Ja, über dieses Thema habe ich mich selbst auch erst vor recht kurzer Zeit mal mit meinem Tierarzt unterhalten.

Dieser kam dabei ebenfalls mit der Meinung an, dass dies schon ein brauchbares Hilfsmittel bei gewissen Beschwerden der Vierbeiner sein könnte.

Er hat mir dann aber eher empfohlen, dass ich mich mal näher mit dem (Link entfernt durch Admin) CBG ÖL beschäftigen sollte, weil er dies seinem Hund mal gegen Panik gab und das einen sehr guten Effekt hatte.
Dotta
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 20. Sep 2017 10:42

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Jan » So 21. Apr 2019 07:42

Es wird zur Zeit von den Vertreibern dieser Produkte das blaue vom Himmel versprochen, was wissenschaftlich überhaupt nicht belegt ist. Deshalb kann man nur immer wieder warnen, nicht alles zu glauben, was die Werbung verspricht.

Es heißt sogar, das im Prinzip keines dieser CBD -Öle mehr vermarktet werden dürfte, weil die EU-Kommission kürzlich entschieden hat, das alle Hanfextrakte unter neuartige
Lebensmittel anzusehen sind und daher unter die Novel-Food-Verordnung fallen.

Seit der Einstufung als Novel Food tauchen CBD-Öle jetzt auch gehäuft im Schnellwarnsystem der EU auf und werden aus dem Verkehr gezogen.
In den letzten Monaten hat es verschiedene Produktwarnungen gegeben.
So zum Beispiel diese hier.
https://www.produktwarnung.eu/2019/04/11/rueckruf-gesundheitsgefahr-benley-ruft-vitabaum-cbd-hanfextrakt-zurueck/13496

Das dubiose Geschäft mit CBD!


http://mediathek.daserste.de/REPORT-MAINZ/Zweifelhafter-Nutzen-Das-dubiose-Gesch%C3%A4/Video-Podcast?bcastId=310120&documentId=61075178
Jan
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 19. Mär 2014 15:06

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon Gandalf » Di 7. Mai 2019 13:01

Hat denn jemand persoenliche Erfahrungen mit dem Oel?

Auf der einen Seite steht hier, dass es gegen Schmerzen eingesetzt wird, und dann steht wieder, dass es gegen Angstzustaende hilft.
Was stimmt denn nun?

Gegen was kann man es denn einsetzen? :?:
Gandalf
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 2. Mai 2019 18:22

Re: CBD Öl für Hunde

Beitragvon admin » Mi 8. Mai 2019 14:28

Wie Jan schon sagt: vermutlich sollte man es für rein gar nichts einsetzen, weil es keine nachgewiesene Wirkung gibt.

Edit: Links entfernt. "Zufällig" war der auf die Wikipedia-Seite verweisende defekt. Hier wurde nur versucht, etwas zu verkaufen. Thema gesperrt.
admin
Administrator
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 11. Jul 2007 19:14

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste