Hunde und rauchen

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Monikaregen » Fr 2. Feb 2018 21:40

Rauchen ist für deinen Hund nicht gut. Deine Sucht kann zu vielen Gesundheitsproblemen bei deinem Vierbeiner führen.
Monikaregen
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Nov 2017 11:37

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon TeNoBi » Fr 13. Apr 2018 12:04

Hier haengt in fast jeder Tierarztpraxis ein Schild mit dem Hinweis, dass Rauchen Tierquaelerei sei. Haben sie auch irgendwie recht, wenn man bedenkt, wie empfindlich doch die Nase eines Tieres ist verglichen mit der des Menschen. Ich bin ehemalige Raucherin und fuehle mich durch den Gestank schon sehr belaestigt. Nicht vorzustellen, wie meine Hunde sich da fuehlen muessen. :shock: :( :o
TeNoBi
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 6. Okt 2014 21:13

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Sandyyy » Do 12. Jul 2018 12:47

Hallo,

Hunde und Rauchen ist mit Sicherheit nicht optimal, aber ich würde da auch zwischen normaler- und E-Zigarette unterscheiden. Als ich mir meinen Hund zugelegt habe, bin ich auch auf eine E-Zigarette umgestiegen, weil das meines Empfindens nach nicht so stinkt. Qualm aus der normalen Zigarette erachten ja schon viele Menschen als eher unangenehm, der Hund bestimmt umso mehr.

Mit den E-Zigaretten kann man auch Dampf erzeugen, welcher nahezu geschlechtsneutral ist. Kommt halt immer auf das Liquid an. Außerdem kann man mithilfe von Selbstwickelverdampfern die E-Zigarette so 'einstellen', dass sehr wenig Rauch aus ihr kommt. So fühlt sich der Hund noch ungestörter. Bekommt man übrigens hier: https://www.vape-customs.de/selbstwickelverdampfer/. Wenn man also keine riesen Wolken in die Luft pustet, sondern ein bisschen auf die Dampentwicklung achtet, dann ist das für den Hund meiner Meinung nach kein Problem.

Außerdem rauche ich Liquids mit ganz wenig, oder gar keinem Nikotin. Bekommt man auch auf der Seite. Dann ist es nochmals besser für den Hund, und für mich im übrigen auch. Was meint ihr?

LG!
Sandyyy
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 13. Mär 2018 13:45

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon rasso » Do 12. Jul 2018 15:19

Wir haben zu unserem Hund auch zwei Kinder und von daher wird bei uns eh nicht geraucht.
rasso
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Jul 2018 14:57

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Narum » So 15. Jul 2018 22:37

Sorry für den ungefragten Ratschlag, aber wie wäre es einfach mit Aufhören? :D

Vorteile dürften denke ich auf der Hand liegen :D
Narum
 
Beiträge: 9
Registriert: So 15. Jul 2018 22:30

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon EurasierLove » Di 17. Jul 2018 13:12

Rauchen ist nie optimal, egal ob mit oder ohne Hund. Und wenn mach schon raucht, dann so, dass andere Lebewesen keinen Schaden davon nehmen. So schaut's aus ;)
EurasierLove
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 17. Jul 2017 10:38

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Lunnas » Mo 30. Jul 2018 16:20

Ich würde dann eher eine E-Zigarette nehmen als Zigaretten. Gesund ist es sicherlich auch nicht, aber besser als Zigaretten und man kann das Nikotin langsam reduzieren und so aufhören. Auf https://www.liquido24.de/ kann man Liquids in verschiedenen Stärken kaufen. Man fängt als Raucher mit hoher Dosis an und reduziert dann Schriff für Schritt. Das tut einem Selbst und auch den Hunden gut!
Lunnas
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 30. Jul 2018 16:13

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Bordeaux » Do 22. Nov 2018 14:49

Logischerweise ist das Rauchen und auch das Passivrauchen ungesund, für den Menschen und den Hund.

Gibt es noch Menschen, die das bezweifeln, dass sie nicht nur sich selbst, sondern auch der Gesundheit ihres Hundes schaden?

Ich habe früher selber geraucht, bin dann auf E-Zigarette umgestiegen und inzwischen bei Liquids ohne Nikotin angekommen. Besser als nichts in meinen Augen.

Die Idee, dass in Tierheimen nachgefragt werden sollte, welcher zukünftige Besitzer raucht, finde ich eigentlich nicht schlecht. Allerdings haben die meisten Tiere dort ein besseres Zuhause als im Tierheim.
Bordeaux
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 22. Nov 2018 08:22

Re: Hunde und rauchen

Beitragvon Lion23 » So 9. Dez 2018 14:13

Ich bin der Meinung, wenn man schon rauchen muss, sollte man es vermeiden, dies unmittelbar neben seinen Haustieren zu tun. In einer Räucherhütte kann es für die Vierbeiner schnell Probleme mit der Gesundheit geben. Daher sollte lieber am Fenster, im Wintergarten oder auf dem Balkon bzw. der Terasse geraucht werden.
Lion23
 
Beiträge: 6
Registriert: So 2. Dez 2018 11:51

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste