Nahrungsergänzungsmittel für Hunde,

Re: Nahrungsergänzungsmittel für Hunde,

Beitragvon Sophia » Di 28. Nov 2017 13:30

Wenn meine Hunde Fleisch und Gemüse bekommen, gibt es ab und an ein normales Vitamin-/Mineralpräparat (hatte das von HappyDog, glaub ich) dazu, wenn sie nur Gemüse fressen, ein speziell darauf zugeschnittenes (v-complete). Und in beiden Fällen immer mal nen Schwaps Öl, meistens Leinöl.
Sophia
 
Beiträge: 533
Registriert: Mo 7. Feb 2011 14:31
Wohnort: Heidenau

Re: Nahrungsergänzungsmittel für Hunde,

Beitragvon LunasFrauchen » Mi 6. Dez 2017 09:03

Also ich muss sagen, dass unsere Hunde nie Zusatzstoffe bekommen haben und bspw. unser Labrador auch 16 Jahre alt geworden ist, ohne jegliche Arthrose oder sonstige Beschwerden. :roll:
Deswegen bin ich der Meinung, dass der Hund, wenn er nicht irgendeinen Mangel aufweist oder Symptome zeigt, keine Zusatzstoffe benötigt. Schließlich scheidet der Körper es sowieso wieder aus, wenn er es nicht braucht.
Schädlich ist es aber sicherlich nicht.
LunasFrauchen
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 28. Nov 2017 14:52

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste