Vegane Hundeernährung

Re: Vegane Hundeernährung

Beitragvon smart » Fr 9. Mär 2018 11:37

Für mich absolut unverständlich! Ich barfe und kann demnach null damit anfangen und denke auch, dass es für den Hund nicht gut ist!
smart
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 9. Mär 2018 11:19

Re: Vegane Hundeernährung

Beitragvon Sandyyy » Di 13. Mär 2018 13:56

Sehr ich anders. Ich ernähre mich ebenfalls vegetarisch und mein Hund bekommt Fleisch. Das ist nun mal das Hauptnahrungsmittel von Hunden. Als Mensch hat man viele, gesunde Alternativen zu Fleisch, jedoch sieht das bei Hunden anders aus. Ich achte darauf wo das Fleisch herkommt, dann sollte das doch in Ordnung gehen. Wenn man den Hund nicht mit Fleisch füttern möchte, dann sollte man sich keinen zulegen. Aber da ist ja jeder anderer Meinung.

LG
Sandyyy
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 13. Mär 2018 13:45

Re: Vegane Hundeernährung

Beitragvon Leonie007 » Fr 6. Apr 2018 11:23

Guten Tag ihr Lieben,

vorweg: Unser Hund ist noch garnicht bei uns eingezogen, und er bekommt natürlich erstmal das Futter welches er gewohnt ist. Ob wir dieses beibehalten und wenn nicht, wie wir es ändern, das haben wir nicht in Stein gemeißelt.

Mich würde mal folgendes Interessieren:
Woher nehmt ihr denn die Informationen darüber, welche Nährstoffe der Hund in welchem Maße braucht? Am besten möglichst fundierte Informationen, die sich auf Studien o.Ä. beziehen.

Eigentlicht müsste doch die Frage, was dann für den Hund an Ernährung gesund möglich ist, anhand dessen ganz einfach zu beantworten sein: Jegliche Ernährung die alle Nährstoffe abdeckt und dem Hund schmeckt, dabei wenig unnötige nicht verwertbare oder ungesunde Füllstoffe beinhaltet (Zucker, Farbstoffe, Geschmacksverstärker etc) ist doch dann artgerecht.

Wie wir eine solche Ernährung für den Hund realisieren können ist derzeit auch unsere Frage, den die typischen billigen, bunten Sachen aus dem sogenannten Fachhandel sehe ich da häufig kritisch.

Also haut mal raus:
Auf welches Wissen bezieht ihr euch, wenn ihr hier diskutiert? Sowohl bei pro als auch bei kontra vegan

Viele Grüße
Leonie007
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Apr 2018 11:04

Re: Vegane Hundeernährung

Beitragvon Fritz » Fr 6. Apr 2018 16:01

Hallo,
dieses ist eine Frage, die wohl viele Hundehalter bewegt, es gibt hier aber die unterschiedlichsten
Vorstellungen und Meinungen und auch diverse Fachleute mit gegensätzlichen Ansätzen.
Ob frisch, selbst gemacht, getreidefrei, geBARFt, und gekocht, oder Trockenfutter, Naßfutter
vom besten Hersteller, alles hat seine Anhänger.

Die Meinungen sind, wie auch bei der Ernährung für die Menschen sehr weit gefächert
und häufig auch fast Religionsersatz.

Ich denke darum, jeder muß selber herausbekommen
was gerade für seinen Hund die beste Nahrung ist,
denn auch bei den Hunden gibt es öfter besondere Ansprüche und Verträglichkeiten.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1732
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Vegane Hundeernährung

Beitragvon TeNoBi » Fr 13. Apr 2018 11:28

:shock: Hunde sind Fleischfresser. Punkt.
TeNoBi
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 6. Okt 2014 21:13

Vorherige

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste