Seite 1 von 1

BARF-Studie

BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018 09:42
von Jan
Plötzliche Lähmung: Dieses Fleisch ist lebensgefährlich für Hunde – Studie


https://de.sputniknews.com/wissen/20180 ... esundheit/

Für alle Barfer wichtig!!!

Die Rohfütterung von Huhn, insbesondere Hühnerhälsen, steht im Verdacht eine lebensgefährlich Lähmung (akute Polyradikuloneuritis) auslösen zu können, bei der es zunächst zur Lähmung der Hinterbeine, im weiteren Verlauf aber auch der Vorderbeine, des Kopfes und der Atemmuskulatur kommt.

Diese Erkrankung ist vergleichbar mit dem Guillain-Barré Syndrome des Menschen. Ein großer Prozentsatz der Hunde überlebt diese Erkrankung nicht bzw. benötigt Genesungszeiten von bis zu 6 Monaten.
Es handelt sich um eine Autoimmunreaktion gegen die Nervenzellen. Als auslösender Trigger wird beim Menschen wie beim Hund ein Bakterium namens Campylobacter angesehen, das häufig bei Geflügelprodukten gefunden wird.

https://de-de.facebook.com/Tierarztprax ... 311773523/