Erster wurf

Erster wurf

Beitragvon Mama1321 » Do 29. Mär 2018 23:20

Hallo meine Hündin hat gestern 6 Welpen gebracht alle sind wohl auf! Leider interessiert es sie nicht wenn sie schreien! Ein welpe ist etwas zierlicher als die anderen was mir Sorgen bereitet! Wenn ich die Hündin zu ihn lege lässt sie sie auch auch trinken und leckt sie ab! Sie hält die wurfkiste aber nicht sauber! Was kann ich tun? Kein Fieber 38,1! Milch hat sie auch und das Gesäuge ist nicht Schmerzempfindlich oder übermäßig gerötet!
Mama1321
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 29. Mär 2018 23:13

Re: Erster wurf

Beitragvon Fritz » Sa 31. Mär 2018 19:35

Hallo,
Du fragst, was Du jetzt machen kannst, ich weiß aber nicht was Du erreichen möchtest.

Manchmal sind in einem Wurf auch schwache Welpen, wenn man versucht diese zu unterstützen
und gegebenen Falz, auch mit etwas Welpenersatzmilch für Hunde aus hilft,
kann man eventuell den Rückstand der kleinsten Hündchen etwas ausgleichen.

Eine regelmäßige Überwachung mit wiegen nach den Mahlzeiten, kann eine Hilfe sein.

Ich hoffe auch, Du denkst an Impfung und Entwurmung ?

http://www.heilbronner-tierschutz.de/in ... entwurmung

http://partner-hund.de/info-rat/der-wel ... des-welpen

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1671
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Erster wurf

Beitragvon hundehalter7 » Mi 30. Mai 2018 00:26

Hey,


Ich kann dir da nur https://hundetipps.info/ empfehlen!


Tolle Seite besonders zu diesem Thema
hundehalter7
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Mai 2018 23:21


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste