welpe-stubenrein bekommen

Re: welpe-stubenrein bekommen

Beitragvon ichbins6 » Sa 16. Dez 2017 14:26

er war jetzt ma 2,5std allein zuhaus. alles ok nix hingemacht.nachher wenn frau von arbeit kommt ,bin ich gespannt-meist geht innerhalb einer std schief. ich verstehe das auch nicht. in der nacht geht au paat std gut. von unseren vorhergehenden hund,kenn ich es auch so -das er zeigt er will raus.zb. zur tür rennen........er jetzt noch zu jung?4wochen jetzt bei uns-aber keine ,,zeichen,,pinkelt einfach.......?zum glück haben wir gefliesst........
ichbins6
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 8. Dez 2017 16:23

Re: welpe-stubenrein bekommen

Beitragvon Usostus » Mo 18. Dez 2017 09:58

Schimpft ihr mit dem Hund, wenn er sein Geschäft in die Wohnung macht?
Das könnte ein Grund sein, warum er in sein Körbchen macht.
Ansonsten evtl. mal beim TA durchchecken lassen, ob vielleicht ne Blasenentzündung dahintersteckt.
Wie war seine Welpenstube....wurde der Welpe aktiv auf sein Leben vorbereitet oder war er einfach da und wurde abgegeben ohne jeglichen Sozialisierungsunternehmungen?
Wie waren bzw. sind seine Hundeeltern so drauf?
Wurde der Welpe bereits geimpft/entwurmt?
Usostus
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 17. Nov 2016 07:16

Vorherige

Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste