gassi gehn....

gassi gehn....

Beitragvon ichbins6 » Sa 16. Dez 2017 14:32

wollten eure welpen auch nich laufen? vom haus weg läuft er meist mit leckerli und sanftes ziehen......es is schon besser geworden,am anfang wie ein esel-alle pfoten nach vorn gerichtet.auch wenn ich rufe-komm raus gehn-verkrümelt er sich u kommt nich......höchstens mit leckerli.........so ne hundeerziehung is echt ,,anstrengend,,........natürl. gibs auch sehr schöne momente wenn wir spielen,kuscheln......morgen erstemal hundeschule-kennenlernen mit anderen welpen hunden toben spielen......bin gespannt-was es dort für antworten gibt.........danke
ichbins6
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 8. Dez 2017 16:23

Re: gassi gehn....

Beitragvon Fritz » Sa 16. Dez 2017 19:15

Hallo,
welche Hunderasse ist es denn ?
Natürlich ist das Wetter gerade nicht so gut
und manche Hunde sind auch Wasserscheu.

Junge Hunde müßen sich meistens erst an ungewohnte Umstände gewöhnen.
Wenn der Hund spielerisch seine Umgebung kennenlernen kann
und gute Erfahrungen macht, wird er bestimmt auch bald seine Hemmungen überwinden.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1679
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: gassi gehn....

Beitragvon ichbins6 » Sa 16. Dez 2017 19:37

tag für tag wird es ja besser.am mittwoch schien d sonne-da is er wirklich gut gelaufen......rasse? vater boxer b. dogge mix-mutter argentino dogge mix.....also reinrassiger -dokö-...............................eigentl. wollt ich n staff-mein traumhund,doch leider im land brdbg noch nich realisierbar,,,,,
ichbins6
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 8. Dez 2017 16:23

Re: gassi gehn....

Beitragvon Lokipoki » Mo 18. Dez 2017 10:13

mag wohl sein ..
Lokipoki
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 21. Nov 2017 11:32

Re: gassi gehn....

Beitragvon Fritz » Mo 18. Dez 2017 16:52

Hallo,
wahrscheinlich ist diese Hundemischung jetzt ein großes, tapsiges Tier,
welches neugierig und von Spielfreude geprägt ist, doch wie alle jungen Hunde
manchmal ängstlich reagiert und bei seinen Besitzern Schutz suchen möchte.

Der Mut kommt jetzt langsam mit dem Alter.
Wichtig ist es aber dabei, den Hund vor traumatischen Erlebnissen zu Schützen,
damit er sein freundliches Wesen behält.

Fritz
Fritz
 
Beiträge: 1679
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: gassi gehn....

Beitragvon ichbins6 » Mo 18. Dez 2017 17:17

es wird tag für tag besser....heut grosse runde auf waldweg gelaufen.wetter war gut,unser digger ging gut. man muss wohl echt bei allen ruhe u ausdauer haben..... :D :D :D er hat jetzt mit 12 wochen 7kg. allzu gross wird er wohl nicht.......ansonsten aber ein schöner hund...
ichbins6
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 8. Dez 2017 16:23

Re: gassi gehn....

Beitragvon ichbins6 » Sa 23. Dez 2017 16:01

er is leider manchmal noch bockig wie ein esel......wirklich-alle pfoten nach vorn gerichtet und will nich. erst mit leichten druck ,ziehen läuft er paar schritte.auf waldwegen läuft er besser,eventuell is da d ablenkung nich so gross wie im wohngebiet.....?
ichbins6
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 8. Dez 2017 16:23


Zurück zu Erziehung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste