Pudel scheren lassen?

Pudel scheren lassen?

Beitragvon Franzy » Mo 8. Jan 2018 16:00

Hey meine Lieben!

Ich möchte sobald es wieder ein bisschen wärmer wird sehr gerne meinen Pudel scheren lassen, da er ein total verklebtes Fell hat und es einfach ungepflegt aussieht. Allerdings möchte ich auch keine hohen Kosten für einen Hundefriseur etc. tragen.

Daher würde mich interessieren Welche Schermaschine für Pudel ihr mir empfehlen würdet?

Habe mich schon ein bisschen bei meinen Tierfreunden umgehört, aber da sind die Meinungen doch leider ziemlich widersprüchlich.
Franzy
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 1. Sep 2017 20:05

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon Lokipoki » Di 9. Jan 2018 11:33

aber dein Ratgeber Link bietet doch schon viele informationen dazu?
Lokipoki
 
Beiträge: 60
Registriert: Di 21. Nov 2017 11:32

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon Louni » Sa 3. Mär 2018 12:58

Man soll Hundefell eigentlich gar nicht scheren, weil das die Fellstruktur zerstören kann. Wenn man Pech hat, wächst die Unterwolle schenller als die Grannen und dann ist das Fell nicht mehr wasserdicht.
Louni
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 20. Feb 2016 14:30

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon Fritz » Mo 5. Mär 2018 09:28

Hallo,
natürlich müßen Pudel und andere Wasserhunde in Abständen auch von ihrer Wolle befreit werden,
aus diesem Grund, möchte ich keinen dieser Hunde besitzen.
Welche Schermaschine nun gerade die Beste ist kann ich nicht sagen.

http://hundeschermaschine24.de/ http://akku-schermaschine.de/

Wie wäre aber eine Maschine für Schafe, diese sind für den Dauereinsatz
und müßen große Leistungen bringen.

http://www.tierhaarschneider.com/allgem ... ne-schafe/

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1703
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon Petra-Kid » Mo 5. Mär 2018 13:11

Soweit mir bekannt haben u.a. Pudel ein dauerhaft nachwachsendes Fell, so dass man da wirklich kürzen muss.

Aber es gibt Pudelhalter, die lassen nicht scheren, sondern lediglich kurz schneiden, das sieht gut aus und Pudel wirkt gepflegter. Allerdings wurde mir gesagt, dass in beiden Fällen die Pudel auch zusätzlich noch regelmäßig gebürstet/gekämmt werden müssten .... :roll:

Liebe Grüße
Petra

PS: Selber habe ich einen Japan Spitz, der lediglich gekämmt wird. Doch seit einigen Tagen wirft er sein Winterfell ab. Da kommt schon einiges an Unterwolle raus, doch wenn ich damit fertig bin und wir - hoffentlich - endlich Frühling haben ist es nicht mehr so schlimm. Einmal wöchentlich bzw. sogar nur alle 14 Tage gründlich bürsten, das war es ;)
Petra-Kid
 
Beiträge: 116
Registriert: Do 15. Jan 2009 19:31

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon Sandyyy » Di 13. Mär 2018 13:49

Würde den Pudel lieber professionell schneiden lassen. Da ist man auf der sicheren Seit und du schneidest den Hund nicht. Kostet auch nicht die Welt.
Sandyyy
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 13. Mär 2018 13:45

Re: Pudel scheren lassen?

Beitragvon TeNoBi » Fr 13. Apr 2018 12:09

Ich hatte fuer meinen Grosspudel die Oster Schermaschine mit diversen Aufsaetzen und war immer sehr zufrieden damit.
Hier das Ergebnis:
Giaco.febr.04 (2).jpg
Die Sommerfrisur


Giaco.Gr.Falls.Jan04 (2).jpg
Die Winterfrisur
TeNoBi
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 6. Okt 2014 21:13


Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste