8 Mon. schlecht sozialisiert - hat gebissen - wird getötet

Re: 8 Mon. schlecht sozialisiert - hat gebissen - wird getöt

Beitragvon Fritz » Mo 19. Jun 2017 10:07

Hallo.

Warum empfinden es manche Menschen so empörend,
wenn irgendwo auf der Welt Hunde getötet werden ?

Ist hier nicht vielleicht das Empfinden und die empörte Reaktion auf diese Hundetötungspraktiken,
die es wohl in vielen anderen Ländern gibt,
bei den Menschen hierzulande nicht doch etwas übertrieben ?

Was sollen z.B. die Hinduismus in Indien sagen, wenn wir hier ständig und völlig ohne Skrupel
die Heiligen Kühe schlachten und dann mit Genuß verspeisen :?:

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1603
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: 8 Mon. schlecht sozialisiert - hat gebissen - wird getöt

Beitragvon Sophia » Mi 21. Jun 2017 20:47

Tja, solange in den meisten Köpfen der Carnismus regiert, wird das so sein. Hunde streicheln, Schweine essen. Stich nem Hund ne Klinge in den Hals - du bist ein Tierquäler. Stich nem Schwein ne Klinge in den Hals - es ist dein Arbeitsalltag in nem Schlachtbetrieb.
Sophia
 
Beiträge: 518
Registriert: Mo 7. Feb 2011 14:31
Wohnort: Heidenau

Vorherige

Zurück zu Tiere in Not

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste