Hängematte und Hund

Hängematte und Hund

Beitragvon Andre » Sa 15. Okt 2016 19:16

Hallo,

mein Freund würde gerne eine Hängematte für unseren Garten kaufen.
Ich hab da aber ein wenig Angst, dass unser Golden dann da rein spring und sich verheddert.
Die Dinger sind ja doch ein wenig wackelig.
Hat da jemand von euch Erfahrungen?

danke und lg
Andre
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 15. Okt 2016 18:35

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Fritz » So 16. Okt 2016 11:55

Hallo,
eigentlich kann ich Deine Befürchtung nicht nachvollziehen.
Meistens werden Hunde selber merken, wenn es zu unsicher wird,
auch sind Hängematten meistens aus Tuch und die Gefahr einer Verhedderung,
ist nicht wahrscheinlich.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1622
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Domi95 » So 16. Okt 2016 19:18

Hi,
wir haben zwar keine Hängematte sonder so einen Hänge-Sessel.
aber damit hat unser Winston keine Probleme. Am Anfang ist er ein paar mal runtergefallen,
beim versuch reinzuklettern, aber das hat ihn nicht aufgehalten Hunde sind ja robust ;)
Ich würd mir da also keine Sorgen machen :D
lg
Domi95
 
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Okt 2016 19:04

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Calawn » Fr 16. Dez 2016 19:28

Ich persönlich hätte da auch Schiss - aber wie mein Vorredner schon geschrieben hat "Hunde sind robust" ;)
Calawn
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Dez 2016 19:23

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Kelpie » Sa 17. Dez 2016 09:30

Wir hatten vor ner Weile noch ne Hängematte.
Meine Hunde benutzten sie nur, wenn ich auch mit drin war. Alleine kamen sie gar nicht erst rein. :lol:

Wegem verhedern würd ich mir wenig sorgen machen, da dies wohl eher nicht der Fall sein wird.
Dein Hund wird schnell merken das dieses Ding sehr wackelig und mit Vorsicht zu geniessen ist.
Und wer weiss, vielleicht hat er ja auch gar kein Interesse daran.
Kelpie
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 28. Nov 2016 13:07
Wohnort: Schweiz

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon TristanAlex » So 25. Dez 2016 16:34

Also, wenn das nicht ganz unglücklich läuft, dann sollte da eigentlich nichts passieren. Natürlich kann man nichts ausschließen, aber Hunde können viel ab und irgendwas kann eigentlich immer passieren. Ich denke, es spricht nichts gegen eine Hängematte. Denn, wenn der Hunde mal in die Hängematte springt, dann soll diese ja nicht gleich zusammenkrachen. Also besser etwas richtig robustes kaufen, was eben auch für Outdoor gemacht ist.

LG
TristanAlex
 
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Dez 2016 16:23

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Reginaa » Sa 11. Mär 2017 23:57

Hallo,

ich glaube nicht, dass sich dein Hund in einer Hängematte verheddern kann.
Denke auch nicht, dass er überhaupt auf die Idee kommen wird da rein zu springen.
Reginaa
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 9. Mär 2017 19:23

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon Simoli » Mo 17. Jul 2017 15:16

Ja da brauchst du wirklich keine Angst zu haben.Das kommt wohl nicht so oft vor.
Simoli
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 3. Nov 2015 21:33
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Hängematte und Hund

Beitragvon LukaW » Do 20. Jul 2017 15:41

hm ne ich glaube auch nicht des des passieren kann bissel aufpassen muss aber halt immer
LukaW
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 12. Mai 2016 20:59
Wohnort: Mayen


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast