Lasst ihr eure Hunde fasten?

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Fritz » Sa 21. Jul 2018 13:48

Hallo,
ich denke, die meisten Hundehalter füttern ihre Hunde
auch nach den Regeln der menschlichen Esskultur,
egal welche speziellen Ansprüche ein Hund auch haben mag
und da gerade Hunde sehr anpassungsfähig sind,
mach ihnen dieses auch wenig aus.

Doch eigentlich gehören auch unsere Hunde zu den Raubtieren,
die natürlich, unter normalen Bedingungen, überhaupt keine regelmäßigen Mahlzeiten kennen.
Raubtiere im Zoo bekommen z.B. einen Tastentag.

Ich denke, es ist für Hunde aber nicht so wichtig, ob sie fasten oder nicht ,
ob sie 1, 2, oder 3 X am Tag eine Mahlzeit bekommen, wichtiger ist die richtige Menge
und die ausreichende Bewegung, um gesund zu bleiben.

Nur bei Krankheit der Verdauungsorgane kann es aber vorteilhaft sein,
wenn man eine Fastenkur einlegt.

Fritz.
Fritz
 
Beiträge: 1808
Registriert: So 31. Jul 2011 20:00
Wohnort: Hamburg

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon EurasierLove » So 29. Jul 2018 22:54

Hallo,

nein, mein Hund fastet nicht. Vor einigen Jahren war er 2-3kg übergewichtig, doch selbst der Tierarzt hat uns geraten, lediglich die Portionen eine Zeit lang zu verkleinern und ihn mehr laufen zu lassen. Vom Fasten hat er uns explizit abgeraten.

Wie Fritz schon richtig angemerkt hat, handelt es sich dabei lediglich um einen alten Mythos. Weil Wölfe/Hunde in der freien Natur damals auch nicht täglich fressen konnten, sollten sie das nun auch nicht. Falsch!
Hunde sind schon lange domestiziert und somit gewohnt täglich zu essen. Fasten wäre somit abnormal für sie und daher nur bei Magen-Darm-Erkrankungen sinnvoll. (Quelle: https://www.hundefutter-tests.net/hunde ... ernaehrung)

Solang du ihm gerechte Portionen gibst, soll er ruhig täglich sein Futter bekommen. :)

Übrigens:
Von diesen "Superfoods", die Jakov3 vorschlägt würde ich übrigens die Finger lassen. Diese von ihm verlinkten Nahrungsergänzungen sind eindeutig für Menschen konzipiert und passen hier in diesem Thread eigentlich überhaupt nicht rein.

Wenn du deinem Hund etwas Gesundes ins Futter beimischen willst, dann empfehle ich lieber Grünlippmuscheln- oder Hagebuttenextrakt. Beides fördert die Vitalität und hilft bei Gelenkbeschwerden.
EurasierLove
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 17. Jul 2017 10:38

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Wuffin » Mo 30. Jul 2018 20:46

Ja, wenn der Verdauungsprobleme hat. Ansonsten nie. Mein Bulli mag Trockenfutter;)
Wuffin
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 26. Jul 2018 20:15
Wohnort: München

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Hooch » Di 4. Sep 2018 13:20

Wenn ich den Eindruck habe er ist zu dick, dann ja.
Hooch
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2018 13:15

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon ABN » Di 4. Sep 2018 19:53

Nein. Fasten kann zu Übersäuerung des Magens führen ... dann erbricht der Hund einen dunkelgelben bis braunen Schleim und fühlt sich sicher nicht gut!
Mein Hund frisst eine Portion eingeweichten Trockenfutter, ein selbst gekochtes Mahl und vor dem Schlafengehen einen Becher Joghurt. Und es geht ihm blendend! :D
Die Portionen müssen natürlich "richtig" sein! ;)
VG, Anna
ABN
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 31. Jan 2013 15:22

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Melanie » Di 20. Nov 2018 07:26

Hallo,
also fasten an sich nicht, aber dafür versuche ich, dass er mehr Bewegung bekommt.
lg
Melanie
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Nov 2018 07:12

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Basti14 » Di 27. Nov 2018 11:01

Ich denke, das Tier zu Fasten zu bringen ist falsch. Eher die tägliche Menge reduzieren, als den Hund zu quälen.. Meine Meinung
Basti14
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 22. Nov 2018 15:39

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon hundi93 » Di 11. Dez 2018 10:47

wenn er zu dick wird dann ja
hundi93
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 6. Dez 2018 09:30

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Wiferston » Di 18. Dez 2018 14:00

Vor allem bei den Temperaturen.
Wiferston
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 18. Dez 2018 13:58

Re: Lasst ihr eure Hunde fasten?

Beitragvon Petra-Kid » Mi 19. Dez 2018 11:22

Was möchtest du uns mit diesen Worten genau sagen?
Petra-Kid
 
Beiträge: 200
Registriert: Do 15. Jan 2009 19:31

Nächste

Zurück zu Gesundheit und Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron